Ganz grosse Klasse

» Settlers Map Source Forums » Siedler 4 - Settlers 4 » Ganz grosse Klasse

Back to the maps: The Settlers 4 » OK_Monte_Armatissimo

Pages: 1 2 Next page

Kyanite
#1
05-05-2023 22:15
Posts: 86

Ganz grosse Klasse

Hi Okapi

Das für eine coole Sache das du dich gleich direkt darum gekümmert hast Monte Armato das wohlverdiente 2. Leben einzuhauchen!

Ich finde die Map einfach genial.
Ich würde auch sagen das sie schwieriger ist als die Alte. Nach gut 1 1/2h habe ich fast die ganze Bergfestung verloren. Katz und Maus hat nicht geklappt ohne das der Gegner die Festung in Ruhe gelassen hat. Aber ich denke ich habe noch genug Soldaten um sie mir wieder zurückzuholen.
Die Festung einfach abzureissen kommt bei mir nicht in Frage.

Ich meld mich wieder.

lg Kyanite

okapi
#2
06-05-2023 08:31
Posts: 3205

Hi Kyanite,

wenigstens habe ich einen mit der Neuauflage glücklich gemacht .
Mal sehen, was der Rest der Community dazu sagt. Für die weniger
kampferprobten habe ich ja immerhin einige Hintertüren eingebaut.

LG
Okapi

Juliajuchhu
Guest
#3
06-05-2023 14:43

spitzenmäßig

Hi Okapi,
danke für die Himmelstür, wo die bösen Leute nicht durchkommen.
Ich habe auch Schwerter zu Sensen gemacht. Da wo früher der Montetissimo stand, sind jetzt 3 Geteidefarmen
und aus den NM einen LM.
Es ist aber wider erwarten sehr spannend, denn es wird beim Monte auch reingesiedelt. Das habe ich jetzt unterbunden und der Braune wird mein erstes Opfer sein. Ich spiele selbstverständlich mit der Einturmtaktik, wie echte Könner.
Es macht einfach Spaß, sich mal nicht nur zu prügeln.
Allein die bezaubernde Landschaft bringt es bereits.
Vielen Dank
Julia

okapi
#4
06-05-2023 15:06
Posts: 3205

Hi Julia,

na dann - Hurra. Nicht nur den Schnellspieler glücklich gemacht,
sondern auch die LM-Eintürmer unterhalten. Was will man mehr
als Mapper .

LG
Okapi

Proton
Guest
#5
06-05-2023 15:42

Hallo Okapi,
Schön, dass du nicht nur Elitemaps machst.
Ich habe da eine gute Möglichkeit gesehen, also das mit der Himmelstür.
Da spiele ich diese doch Map gerne.
@Julia
Du musst wissen, Männer müssen sich prügeln, damit sie vor den Frauen was hermachen können. Das hat die Evolution so eingerichtet und das ist auch bei den Tieren so
VG und danke

okapi
#6
06-05-2023 16:22
Posts: 3205

Hi Proton,

ich mache Maps so wie sie mir kommen, mal schwer, mal leicht.
Das läßt sich nicht unbedingt beeinflussen, wobei man natürlich
jede Map schwer machen kann. Andersrum ist es nicht so einfach,
wenn die Map dann nicht langweilen soll. Es kommt wie's kommt

Über dein Männerbild will ich mal den Mantel des Schweigens breiten.

LG
Okapi

Treestone
#7
06-05-2023 17:27
Posts: 2389

einfach nur topp

Es macht mir sehr viel Spaß.
Hi Okapi,
schnelle Siege brauche ich ja nicht unbedingt.
Hier habe ich natürlich eine Mauer errichtet, um meiner Leidenschaft des Abtopfens der feindlichen Priester zu fröhnen
Ich schickte immer einen L1-er zu den vorstehenden Priestern und studierte ihre Widerstandskraft.
Sie brauchten jeweils mindst. 30 Pfeile, bis sie dahin röchelten.
Das können also keine Schwimmwesten gewesen sein, sondern kugelsichere Edelstahlwesten, die sie tragen
Nun bin ich ja kein Kriegsfan, mit Leute an die Front, koste es was es wolle, sondern ein Freund eleganterer Lösungen.
Die fand ich dann vorerst im Südwesten. Dort steht jetzt meine Festungsanlage im Durchmarschgebiet von Braun, mit 2 Burgen und 1 großen Turm.
Das reduziert den Feind erstmal gut.
Nun geht es darum, mit der KK ebenbürtig zu werden.
Ich muss aber auch sagen, an Spannung vermisse ich bisher nichts.
Aber vielleicht spiele ich die Map nochmal im Standard Bluebyte Modus.
Tolle Map.
Ich danke Dir
LG
Treestone

okapi
#8
06-05-2023 17:43
Posts: 3205

Hi Treestone,

toll zu lesen, wie man mit einer recycelten und aufgebohrten Map
wieder die Source beleben kann. Vor allem tut man sich erheblich
leichter als krampfhaft was Neues zu gestalten. Also ich habe mal
nachgezählt und noch ein gutes Dutzend große Maps auf Lager, die
10 Jahre und mehr auf dem Buckel haben. Der Sommer ist gerettet

LG
Okapi

Geologe
#9
07-05-2023 11:03
Posts: 2604

Hi okapi,

habe auch die Festung abgerissen und zum Gebiet zu Gelb eine gebaut.
Der Gelbe Wiki wurde hier soweit dezimiert das dieser im Spiel keine Rolle mehr spielte.

Auch im SW am Übergang zu Braun eine Rampe gebaut. Die wurde zweimal eingenommen.
Nach der letzten Rückeroberung stand diese fest.
Blau griff sehr verhalten an bedingt durch seine ST.
Somit war nur Grün Braun und Türkis angriffslustig.
Hatte auch von dem Lila Wiki mehr erwartet. Der war auch etwas zögerlich.
Nach langem Spiel das mir gefallen hat gewonnen.

Danke

LG

Geologe


https://www.siedler-maps.de/screenshots/screenshot-5379.htm

okapi
#10
07-05-2023 11:27
Posts: 3205

Hi Geologe,

freut mich, dass dir der Neuaufguss der Map gefallen hat. Was die
Wikis betrifft, war es schon irgendwie geplant, dass die sich etwas
zurückhalten und nicht alles zerdeppern. Naja und der S-Turm musste
halt sein und wirkt sich natürlich auf die Angrifflust aus. Aber so
wie du schreibst, hat es dir ja totzdem gefallen.

LG
Okapi

Styrbjoern
#11
07-05-2023 18:15
Posts: 486

Also.... Oben beim Weingebiet habe ich eine Mauer und ein paar Türme, ohne die geht gar nichts. Rampe im Westen hatte auch keine Chance. Die "Tür" habe ich auch noch nicht gefunden.

Durch die Mauer ruckelt es jetzt wie verrückt, so wird das wohl auch nichts.

Auf ein Neues also - sobald mir irgendwas eingefallen ist Das wird dauern...

okapi
#12
07-05-2023 22:38
Posts: 3205

Hi Styrbjoern,

nicht verzagen, auch wenn der Sonntag schon vorbei ist. Da es ja
auch schon andere geschafft haben, sollte es letztlich für dich
auch kein unlösbares Problem sein. Gut Ding will eben Weile haben.
Noch viel Spass beim Überlegen ...

LG
Okapi

Kae
#13
08-05-2023 19:16
Posts: 251

oh, oh..

.. dies war ein hartes Stück Arbeit.
Danke für die tolle Map, Okapi.
GLG aus dem Siegerland,
Kae

okapi
#14
08-05-2023 21:36
Posts: 3205

Hi Kae,

so soll es doch sein. Nicht überfordernd, aber doch fordernd

LG
Okapi

Helmut22
Guest
#15
10-05-2023 09:51

spannendes Spiel

Hallo Okapi,
ich habe mich nicht durchgequält, sondern auch eine Mauer im Nordosten gebaut. Da hat nichts geruckelt. Nachdem ich stark genug war und einige Gegner teilweise eingenommen hatte, habe ich die Mauer aufgelöst. Dann kamen fast alle zu meiner Festung im Westen. Sie mussten aber durch eine enge Stelle und ich konnte den Angriff sehr gut abwehren. Nun kommt die eigentliche Arbeit, die Eroberung über endlose Wege und Umwege. Das wird schon noch einige Stunden dauern. Bis jetzt macht es mir aber sehr viel Spaß.
VG
Helmut

okapi
#16
10-05-2023 10:04
Posts: 3205

Hallo Helmut,

niemand muss sich bei einer Map quälen, soll ja Spass machen .
Deine gestaffelte Vorgehensweise passt doch prima zu dieser Map.
Da wünsche ich dir noch einige Stunden gute Unterhaltung.

LG
Okapi

Brutus77
#17
10-05-2023 12:36
Posts: 44

Macht Spaß! Danke!

Wieder eine Map, bei der man grübeln muss! Ich liebe es! Drei Gebiete, sich zu betätigen.

Habe im SW im Zipfel reichlich Burgen gebaut, die schonmal erobert wurden. Auch die Burgen im Zentrum wurden zweimal überlaufen. Die Siedlerproduktion funktionierte und ich konnte die Burgen immer wieder zurückerobern und wiederaufbauen.

Bei meiner Strategie waren es vier Stunden lang ein zähes Ringen, bis ich nach 5 h deutlich die Überhand gewonnen habe.

Danke für die tolle Map! Werde ich sicherlich einmal wieder spielen!

Gruß

okapi
#18
10-05-2023 13:00
Posts: 3205

Hi Brutus,

richtg, am Anfang muss man schon überlegen, was man wo und wie baut.
Es ist auch keine Schande die Map zwei oder dreimal neu anzufangen.
Ging mir bei Jolos neuer Map so, wenn man nicht aufdecken will.
Freut mich, dass dir die Map gefallen hat. Danke für den Kommi.

LG
Okapi

Kyanite
#19
10-05-2023 22:34
Posts: 86

Hi Okapi

Ich musste das tolle Spiel leider unterbrechen, nun konnte ich es aber endlich erfolgreich beenden.
Will man die Festung erhalten ist die Map schön anspruchsvoll, wie ich es mag.
Glücklicherweise kann man im Südwesten eine Eroberungsarmee aufbauen, während man die Festung verteidigt.. Dann war es Zeit für die Eroberung. Nach nicht ganz 4h im NM kam dann die Siegesmeldung!

Sehr coole Sache, bitte mehr davon.

lg Kyanite

Festung und Endscreen:
https://www.siedler-maps.de/sc...ba13eab52e0ac273ab2dbf2094d9a4

okapi
#20
11-05-2023 09:43
Posts: 3205

Hi Kyanite,

Gratulation zum Erfolg, vor allem zum Erhalt der Festung. Das war
nicht vorgesehen und darum sehr gut gespielt. Mal sehen, ob ich
zum Wochenende noch eine neue Aufgabe herstellen kann.

Grüße
Okapi

Styrbjoern
#21
11-05-2023 14:19
Posts: 486

Oh Mann.... Das hat gedauert, bis ich den S-Turm gefunden habe... Monatelang habe ich nach einer verzwickten Stelle gesucht, wo er versteckt sein könnte und dann so was...

Spooky
Guest
#22
11-05-2023 14:27

sehr schön !

Ohne die Mauer wäre die map bei mir in der Tonne "unspielbar" gelandet.
So war es einfacher, aber lange Zeit sehr spannend.
Ich hatte später eine Festung im Westen.
Alle kamen, nur Weiß nicht mit seinen über 1000 Mann.
Angriffe auf ihn bewirkten nichts.
Das wird wohl noch 2 Std. dauern bis zum Sieg.
Der steht nur vor seinen Türmen rum und blitzt mir die Solis weg
Die Map dauert auch wegen der vielen verknoteten Verkehrsknotenpunkte.
Das ist ja wie das Kabelgewirr an meinem Computer
Als Stadtplaner in unserer Gemeinde hättest du damit keine Chancen.
Zum Glück bin ich keine von den Zeiten getriebene Leistungssiedlerin
Gerne mehr von solchen maps.

okapi
#23
11-05-2023 14:29
Posts: 3205

Posted by Styrbjoern:
Oh Mann.... Das hat gedauert, bis ich den S-Turm gefunden habe... Monatelang habe ich nach einer verzwickten Stelle gesucht, wo er versteckt sein könnte und dann so was...


Hallo Styrbjoern,
manchmal ist es ganz einfach oder besser gesagt zu einfach, aber besser spät als nie
LG
Okapi

okapi
#24
11-05-2023 14:37
Posts: 3205

Hi Spooky,

wie schon oben gesagt, ist die Mauer ein bewährtes Mittel, wenn der
Stress überhand nimmt. Tut mir ja leid, dass der weiße Römer so ein
Faulpelz ist. Dann lass ihn erst einmal "abblitzen" und dann aufihn
mit Gebrüll.

Und von wegen Stadtplanung. An den vielen Knotenpunkten kann man
sich mit anderen treffen und kommunizieren. Das bringt doch mehr
Leben in die Bude, als ein durchgestyltes Strassennetz .

LG
Okapi

Styrbjoern
#25
12-05-2023 20:33
Posts: 486

9 Stunden, 52 Minuten!!!!

Der Erste ist jetzt weg. Es geht aufwärts

Tolle Map

Pages: 1 2 Next page

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum