Easy map und sehr schön

» Settlers Map Source Forums » Siedler 4 - Settlers 4 » Easy map und sehr schön

Back to the maps: The Settlers 4 » OK_Forcipes

Pages: 1

Jule
#1
25-08-2022 20:10
Posts: 237

Easy map und sehr schön

Hi Okapi,
es macht mir bisher sehr viel Spaß. Das Gebiet vom Partner habe ich zum Teil zurückerobert.
Im mittleren Gebiet schützen Förster mein Land.
Dort baue ich jetzt all meine Zieris
Und unten links mache ich nur Mana.
Nur mit dem Hafentransport kann ich nicht viel anfangen.
Mir zu kompliziert
Die Gegner sind natürlich sehr stark und haben fast alle 1000 Mann.
Ich glaube die kann ich öfter spielen, um noch mehr auszuprobieren.
Bin jetzt bei 3 Stunden.
Den S-Turm habe ich mir auch verschafft.
Danke daher für diese Ausnahmemap
Jule

okapi
#2
25-08-2022 20:58
Posts: 2650

Hi Jule,

nur zu . Die Möglichkeit mit den Häfen sollen eigentlich zur Schaffung
mehrerer Angriffspunkte dienen. Aber es gibt ja auch so genug Möglichkeiten
und du hast ja noch ein wenig Zeit vor dir

Viel Spaß noch beim Spielen
Okapi

Styrbjoern
#3
26-08-2022 09:10
Posts: 418

Da denkt man, es gibt eine Super-Rampe und dann übersieht man eine Kleinigkeit...

Also noch mal von vorne.

Anonymous
#4
26-08-2022 10:44
Posts: 119

Partner war nicht zu retten

Wegen der fast unendlichen Stärke der Gegner, hat der Mapper im Norden ja extra einen
Platz für eine Zivilisten-Querdenker-Demo gelassen
Da kommt jetzt kein Feind mehr dran vorbei.
Macht schon Spaß das Spiel
Ano...

okapi
#5
26-08-2022 11:14
Posts: 2650

Posted by Styrbjoern:
Da denkt man, es gibt eine Super-Rampe und dann übersieht man eine Kleinigkeit...
Also noch mal von vorne.


Unverhofft kommt oft .
Viel Spaß mit dem Neuanfang
LG
Okapi

okapi
#6
26-08-2022 11:17
Posts: 2650

Hi Anonymous,
der Partner schafft es nicht alleine ohne Unterstützung. Da könnten
die Querdenker im Norden schon helfen. Oder man setzt den Aluhut auf
und gut isses Aber jetzt kommt ja erst der schwere Teil der Aufgabe.
Viel Spaß noch dabei
LG
Okapi

Carlo
#7
26-08-2022 16:21
Posts: 89

Sehr schön aber langwierig

Hi Okapi,
Den Partner habe ich nicht unterstützt, sondern hinterher seine Rampen übernommen.
Was mir auffällt, Grün, Violett und Gelb wollen jetzt nicht mehr meine Rampen besuchen, obwohl sie weit überlegen sind.
Das dauert dadurch natürlich auch mit nur L3 Solis alles sehr lange.
Mein größter Feind nach 9 Std ist nun das Siedlerlimit.
Macht nichts, dann genieße ich eben zwischendurch mehr die schöne Landschaft.
Verlieren kann ich nicht mehr, gewinnen wohl erst in 10 Std.
Trotzdem danke für dieses schöne Spiel, habe im NM gespielt.
Gruß
Carlo

okapi
#8
26-08-2022 16:31
Posts: 2650

Hi Carlo,

den Partner zu übernehmen, ist tatsächlich auch eine Variante. Die habe ich
nicht geprüft. Schade, wenn sich die Gegner zurückziehen und sich nicht an
der Rampe dezimieren lassen wollen. Hast du schon mal mit Locktürmen
probiert? Ähnlich ginge es mir auch bei Geologes "IM Dino Land".

Wahrscheinlich ist die KI irgendwann doch überfordert.
Danke für's noch Spielen
LG
Okapi

Geologe
#9
26-08-2022 23:44
Posts: 2280

Hi okapi,

Diese map war so wie ich es mag.
Rampe bauen dabei immer alle Gebiete im Auge behalten.
Mana unten produzieren.
Habe auch noch wie Jule die Sicherheit mit eingebaut.
Partner überlebte leider nicht. Ohne Unterstützung war er chancenlos.
Nach mühseligen abräumen und 13 Std. kam die Sieg Meldung.
Schönes Spiel

LG
Geologe

Dragonfly
#10
27-08-2022 08:46
Posts: 68

Danke dass ich hier eine Mauer bauen darf
Im LM werde ich es aber zuerst noch probieren.
Alles andere wäre für mich auch nicht mehr spielbar.
Die Map gefällt mir bis jetzt gut.
VG

Kyanite
#11
27-08-2022 10:11
Posts: 45

Hi Okapi

So viele Möglichkeiten.. ich habe mich aber für die naheliegenste entschieden.... Nämlich im mittleren Gebiet eine schöne uneinehmbare Rampe gebaut.

Auch in NM kommt bei mir kein S-Turm zum Zuge.

Im südlichen Gebiet habe ich ebenfalls nur Mana produziert. Den Freund habe ich versucht zu retten aber das war aussichtslos... :/
Dafür konnte ich in seinem Gebiet eine zweite Basis aufbauen, in Kombo mit der Fähre war ich beim erobern relativ schnell und konnte unter 4h gewinnen.
Man muss einfach schauen die Gebiete nicht zu verbinden.

Danke für die schöne Map!

lg Kyanite

Rampe und Endscreen: https://www.siedler-maps.de/sc...84f2918eeb5c1d0bfa8d7596c545d8

okapi
#12
27-08-2022 10:58
Posts: 2650

Posted by Geologe:
Nach mühseligen abräumen und 13 Std. kam die Sieg Meldung.
Geologe


Hi Geologe,

danke für deinen Kommi. Gegen das mühselige Abräumen hatte ich eigentlich
die vielen Bughäfen vorgesehen, damit man von verschiedenen Bereichen aus
angreifen kann. Wenn alles über die Rampe laufen muss, dann dauert es sicher
länger - aber dafür hat man mehr vom Spiel

LG
Okapi

okapi
#13
27-08-2022 11:01
Posts: 2650

Posted by Dragonfly:
Danke dass ich hier eine Mauer bauen darf


Hi Dragonfly,

du hast oben sogar zwei Stellen für eine Mauer. Die sind eigens für dich
eingeplant worden. Ich weiss ja, wie gerne du so was machst
Noch viel Spaß beim Spielen.

LG
Okapi

okapi
#14
27-08-2022 11:06
Posts: 2650

Posted by Kyanite:
Dafür konnte ich in seinem Gebiet eine zweite Basis aufbauen, in Kombo mit der Fähre war ich beim erobern relativ schnell ...


Hi Kyanite,

bist wieder mal mit Turbo über die Map gedüst. Sich das Gebiet des Freundes
aneignen und als Angriffsbasis nutzen, beschleunigt das Spiel sicher, weil
viele Wege kürzer sind. Wer es noch schneller machen will, kann auch das
Weinanbaugebiet per Hafen als Angriffsbasis im Süden nutzen.

Danke für deine Kommentar und für's Spielen
Okapi

Annette
Guest
#15
27-08-2022 14:17

ich spiele es gemütlich

einen Teil vom Kumpel habe ich schon zurückerobert.
Hier spiele ich mit der Mauer und im LM.
So ist es noch leichter.
Siedeln ist für mich ja kein Autorennen.
Es macht mir einfach nur Spaß.
Mein schwerster Gegner war bis der viele Wald, immer stand er im Wege
Dankeschön
Annette

okapi
#16
27-08-2022 17:06
Posts: 2650

Hi Aenette,

für diese Spielopion habe ich ja ein paar "Hilfestellungen" eingebaut.
Jeder kann sein Tempo selbst bestimmen und so (hoffentlich) für sich
das Beste aus der Map herausholen.

Und gestatte mir die vielen Bäume, ich mag halt den S4-Wald . Lass
einfach deine Holzfäller gemütlich vor sich hinholzen und die Lager mit
Baumstämmen füllen. Danke für deinen Kommi.

LG
Okapi

Kae
#17
14-09-2022 08:35
Posts: 169

Danke ...

... lieber Okapi.
Da hatte die Oma im NM viel zu tun. Meine Rampe wurde zu Anfang immer wieder "Überrannt". Wo hätte ich denn einen S-Turm bauen können??.
Nach einigen Stunden, war nach hartem Kampf, der Sieg meiner.

Glg aus dem Siegerland,
Kae

okapi
#18
14-09-2022 09:33
Posts: 2650

Hi Kae,

auch Omas müssen ab und zu gefordert werden, damit sie fit bleiben.
Für deinen S-Turm musst du an der Werft am Startpunkt eine Fähre bauen,
sie passend bemannen und dann etwas nach Südwesten segeln. Ist halt wie
immer ein wenig versteckt die Insel

LG
Okapi

hicklandler
#19
24-10-2022 21:02
Posts: 976

Hi okapi,

habe nach vielen Starts dann endlich den "guten" Start hingelegt.
Dann viel hin und herlaufen lassen, Rampe wurde einmal eingenommen, dann wieder aufgebaut und auch bestens ausgebaut. Die Sicherheit war auch aufgestellt.
Nun hatte die Rampe alles ausgehalten und ich habe mich auf die Eroberungszüge gefreut.
Allerdings hat nun der FE-Teufel leider zugeschlagen, nach 3:50 gibts kein Weiterkommen.
Da ich die Map für mich schon als "geschafft" einstufe, werde ich voraussichtlich nicht mehr starten.

Vielen Dank für die sehr interessante Map.

Viele Grüße,
Hicklandler

okapi
#20
25-10-2022 09:29
Posts: 2650

Hi Hicklandler,

das ist schade mit den FEs. Aber einmal am Anfang ein Pixel "falsch"
gesetzt und schon ist es passiert. Naja wenigstens hat es drei Stunden
lang geklappt. Hoffe die nächsten Maps laufen gut durch.

LG
Okapi

Pages: 1

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum