Langer Spielspaß für mich

» Settlers Map Source Forums » Siedler 4 - Settlers 4 » Langer Spielspaß für mich

Back to the maps: The Settlers 4 » Fortress III byJolo

Pages: 1

okapi
#1
25-12-2021 15:36
Posts: 2440

Langer Spielspaß für mich

Hi Jolo,

glücklicherweise machen wir uns nichts aus Weihnachten und so konnte
ich in Ruhe deine schöne Map durchspielen.
Ich bin deinem Vorschlag gefolgt und habe die Festung des Freundes
nach dessen Dahinscheiden übernommen. Das war aber gar nicht so
einfach, da die Feinde in wilden Horden heranströmten und die Wiki-
Priester Löcher in meine Turmreihen schlugen.
Aber irgendwann ging ich zum Angriff. Zuerst auf den nördlichen
Grünen mit Priester durch die Hintertür, dann zu Braun per Fähre.
Auf dem weißen Gebiet dann zweite Produktion aufgebaut und gegen
Norden marschiert.
Zum Schluß dann zu Lila und Gelb, die sich so lange gewehrt haben,
bis endlich nach 9:45 die Siegmeldung kam. Ein wirkliche schöne Map
mit allem drum und dran. Ein Spiel-Tip: Laßt bloß die feindlichen
Türme links von der Festung stehen, sonst laufen sich eure Siedler
tot.

Danke Jolo und guten Rutsch
Okapi

Geologe
#2
26-12-2021 17:28
Posts: 2179

Hi jolo,

ebenso ein Spass der bei mir 6 min. länger dauerte.
Die Übernahme der Rampe ging eigentlich einfach.
Hatte vorsorglich fast ausschließlich Bogis rekrutiert.
Etwa 10 Prozent Schwertis.
Das reichte zur Übernahme,
Über die Landwege angegriffen wobei hier die KI bis zur Siegmeldung ausgeschaltet wurde.


Grüße Geologe

https://www.siedler-maps.de/screenshots/screenshot-5070.htm

hicklandler
#3
31-12-2021 14:53
Posts: 924

Hi Jolo,

habe gleich zu Beginn meine Bogis zu Braun geschickt, ihn mit ein paar Dieben gelockt und so "klein" gehalten. MIt ein paar rekrutierten Schwertis dann den Braunen so bald es ging attackiert und so seinen Aufbau gestört.
Zwischenzeitlich dem Grünen ein Haus weggenommen, dass er von Blau erobert hatte. So kam Grün imer mal wieder und hat sich mit der Blauen Verteidigung beschäftigt. Mit ein paar Bogis habe ich die Angriffe auf mein Gebiet verhindert. Die Angriffe wurden dann nach und nach mehr, die Axtschwinger haben dann ihre Arbeit bei m Kumpel verrichtet. Nach dem Fall der Rampe bei Blau habe ich dort meine eigene Rampe aufgebaut. Mit kleinen Türmen und alle dicht annaeinander gedrängt. Das war effektiver als die Rampe aus Burgen.
Auf der linken Inselzunge von Blau waren dann Werften möglich, mit den Schiffen dann habe ich Weiß und später Türkis geärgert, sodass diese zum Generalangriff kamen und an meiner Rampe mit zugepflasterten Laufwege die Zähne ausgebissen haben.
Dann Braun, Weiß und Türkis eingenommen.
Wit Schiffen dann ins Hinterland von Lila gesegelt, dort einzelne Türmchen angegriffen, sodass auch hier dann größerer Angriffe folgten.
Die Rampe hielt Stand.
Selbiges dann gegen Gelb. Und ganz zum Schluss dann gegen Grün.

Sehr gelungene Map, war ab und an sehr knapp (vor dem Rampenausbau).

Vielen Dak für 6 1/2 h Spielespaß. UNd bitte auch im neuen Jahr solch tolle Maps basteln... Guter Rutsch und beste Gesundheit für 2022..

Viele Grüße,
Hicklandler

Catweasel
Guest
#4
13-01-2022 14:06

zeiten

hey wie macht ihr das ich habe die
map 2 mal gezockt und 36 stunden gebraucht habt ihr rechner von der nasa??

Pages: 1

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum