Occulte Nuss

» Settlers Map Source Forums » Siedler 4 - Settlers 4 » Occulte Nuss

Back to the maps: The Settlers 4 » OK_Occultatum

Pages: 1

Styrbjoern
#1
01-10-2019 10:40
Posts: 158

Occulte Nuss

Bzw. harte Nuss... Habe mal wieder so meine Start-Probleme. Wo eine Rampe hin könnte, ist schon klar, aber die Besucher so lange auf Abstand halten, funktioniert noch nicht.

Macht Spaß, mal sehen, was sich noch so ergibt.

okapi
#2
01-10-2019 12:05
Posts: 1551

Hi Styrbjoern,

die alte Geschichte - "Geschwindigkeit" ist fast alles und abzupassen,
wer zuerst von wo kommt oder du nimmst halt den einfachen Weg

LG
Okapi

kingsia708
Guest
#3
02-10-2019 19:54

S-Turm

Alles vorhanden um ein S-Turm zu errichten.

Igor
Guest
#4
03-10-2019 13:22

I Liked This

Ich mochte diesen. Als ich wusste, woher die Feinde kamen, änderte ich die Taktik und hielt den Boden. Es hat ein paar Versuche gedauert, aber jetzt bin ich auf dem Vormarsch. Türme, Türme und mehr Türme sind das, was gebraucht wird.

dan
#5
03-10-2019 19:21
Posts: 64

Zwiebel schälen

Hallo Okapi.
Die Rampe steht rechtzeitg und hält auch. Wenn man will, kann man die ja rundherum bauen.
Die Gegner waren aber eher zaghaft. Ich hatte keine Massenangriffe.
Für die Eroberungen musste man sich Schicht um Schicht durch die Zwiebel kämpfen.
Da kann der Priester eine grosse Hilfe sein.
Die Aussenposten waren verlorene Müh und wurden auch überrannt.
Nach etwas mehr als 7,5Stunden war ich durch.
Vielen Dank für die Karte.
mfG
Dan

Jule
#6
03-10-2019 19:57
Posts: 112

Mit dem S-Turm klappt es jetzt auch für mich. Das war ein hartes Stück Arbeit, die mich völlig in Anspruch genommen hat. Nun kann es endlich losgehen.
Danke
Julia

okapi
#7
03-10-2019 21:13
Posts: 1551

# kingsia708
In der Tat, sogar zwei Optionen gibt es dafür.

# Igor
Genauso wie im Begleittext beschrieben . Erst schauen und dann bauen.

# dan
Schade, dass bei dir die starken Angriffe ausblieben. Du warst der KI vielleicht schon zu stark? "Zwiebel schälen" ist eine nette Beschreibung ... Hauptsache du hast nicht dabei geweint

# Jule
Na siehste, habe extra dabei an dich gedacht und sogar zwei S-Türme spendiert. Jetzt hast du aber ein gröberes Stück Arbeit vor dir, da du wahrscheinlich keine Rampe mehr bauen kannst. Viel Spaß noch.

LG an Alle
Okapi

Kae
#8
06-10-2019 22:06
Posts: 91

Ohne S-Turm..

... gespielt. 220 Türme reichen um den Gegner in " Schach" zu halten. Eher eine der einfachen Spiele von dir, Okapi. 🐾☺🐾

okapi
#9
07-10-2019 08:19
Posts: 1551

Hi kae,

auch wenn dir die Map einfach erschienen ist, 220 Türme scheint schon ein Rampenrekord zu sein . Zumindest hast du dich bautechnisch austoben können

LG
Okapi

Doloriel_2
#10
21-10-2019 20:14
Posts: 29

Eine gelungene gute Map, vielen Dank Okapi.
Habe die Map zwei mal gespielt und ein paar mal angefangen, mit verschiedenen Strategien.
Bei der letzten gewonnen Variante, habe ich die beiden Außenposten gar nicht genutzt. Beim ersten mal hatte ich sie etwas ausbauen können, vernachlässigte dadurch aber die Startposition.
Da sie nicht entscheidend waren, dann nur auf die Ausgangsposition konzentriert. Habe erst links ein paar Türme gebaut und den grünen aufgehalten in mein Territorium zu kommen. Als die Rampe stand dann in der Mitte noch ein paar Türmchen platziert. Danach dann rechts die Rampe aufgebaut, somit war der braune auch keine Gefahr mehr. Beim zweiten mal war das Aufräumen einfacher, wusste ja schon, wo die Priester eingesetzt werden sollten.
Eine schön zu spielende Map. Danke für die Arbeit.

Sonnige Grüße

Doloriel

okapi
#11
21-10-2019 21:41
Posts: 1551

Hi Doloriel,

besten Dank für den netten Kommentar. Ich weiß, die Map ist anfangs etwas verwirrend, aber irgendwann kennt man den Aufbau. Dann kann man in "Ruhe" vor sich hin siedeln, so wie du es gemacht hast.

LG
Okapi

Pages: 1

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum