Download-Zähler kaputt?

» Siedler Map Source Forum » Siedler 4 - Settlers 4 » Download-Zähler kaputt?

Zurück zu den Maps: Die Siedler 4 » OK_Animosus

Seiten: 1

okapi
#1
18.09.2019 18:13
Beiträge: 1338

Download-Zähler kaputt?

Wäre ja toll, in so kurzer Zeit so viele Downloads zu haben, aber da stimmt wohl irgendwas mit der Software nicht???

Japie
#2
18.09.2019 19:06
Beiträge: 69

Hi Okapi,
Given the fact that the maps are so few lately, I would not be surprised about the number of downloads to date.
Again an excellent map from you.
Still playing as we speak, but so far very good.

Thanks.

okapi
#3
18.09.2019 21:27
Beiträge: 1338

Hi Japie,

can't believe you are right. But how ever, it's nice of you to consider this possible
Thank you for your positiv rating ... regardless your are even playing.

Kind regards
Okapi

Styrbjoern
#4
18.09.2019 22:31
Beiträge: 59

"Verzagte können im Südosten eine sichere Zuflucht finden..."

Soso...

Wo auch immer das sein soll...

Verzagte können natürlich auch in der anderen Richtung die Variante "M" wählen...



Ist natürlich nur was für verzweifelt Verzagte...

okapi
#5
18.09.2019 22:56
Beiträge: 1338

Hi Styrbjoern,

wer suchet der findet. Habe ja im Begleittext angedeutet,
dass es eine "Hürde" gibt, bevor man die Zuflucht erreichen kann.
Wie das dann aussieht, darauf müsst ihr schon selber kommen.

Und das M-Handwerk auszuüben, bleibt natürlich jedem selber
überlassen, wobei man da schon eine ganze schöne Baubrigade benötigt.

Aber du bist ja nicht verzagt ...

LG
Okapi

Styrbjoern
#6
19.09.2019 10:17
Beiträge: 59

Zitat von okapi:
Hi Styrbjoern,

wer suchet der findet. Habe ja im Begleittext angedeutet,
dass es eine "Hürde" gibt, bevor man die Zuflucht erreichen kann.
Wie das dann aussieht, darauf müsst ihr schon selber kommen.

Und das M-Handwerk auszuüben, bleibt natürlich jedem selber
überlassen, wobei man da schon eine ganze schöne Baubrigade benötigt.

Aber du bist ja nicht verzagt ...

LG
Okapi



Eigentlich nicht. Du hast das ja ganz gut vorbereitet da oben. 1 Pio und 10 Helfer reichen, um die Sache sicher zu machen. Und ein Soldat natürlich. Nach 20 Minuten kann man dann in aaaaaaller Ruhe an den Aufbau gehen.

(Wenn man auf Ruhe steht...)

okapi
#7
19.09.2019 11:02
Beiträge: 1338

Na ich hoffe doch, Styrbjoern, dass du nicht auf Ruhe stehst und den Kampf voll auskostest. Aber immerhin sagt dein Kommentar, dass die Zuflucht funktioniert.
Weiterhin fröhliches Siedeln
Okapi

Jule
#8
19.09.2019 17:39
Beiträge: 90

Schade

für mich ist diese Map leider nicht zu gewinnen.
Wenn ich die sichere Stelle gefunden hätte, wäre es sehr gut gewesen.
Doch wenn du die immer so sehr versteckst, daas ich dadurch meinen Aufbau nicht richtig hin kriege und dadurch viel Zeit verliere, die zu finden, muss ich so eine schöne Map abbrechen.
Ich bin eben nicht so der Sucher.
VG
Julia

Deppbeauty
#9
19.09.2019 18:30
Beiträge: 2287

Drachenzähmen leicht gemacht :

Frühzeitiges dezimieren sichert das Überleben !

okapi
#10
19.09.2019 18:35
Beiträge: 1338

Auf der sicheren Seite ...

Aber Jule, wer wird den aufgeben. Schau dir den Kommentar von Styrbjoern an, der hatte nach 20 Minuten alles in trockenen Tüchern und dann Zeit für einen gemütlichen Aufbau. Wäre doch wirklich schade, wenn du die Map abbrechen müßtest.
LG
Okapi


Alle "Hardcore-Spieler" wegschauen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Daher ein kleiner Tipp:
Baue eine Werft rechts unten in deinem Gebiet, Material ist schon alles da. Dann lade z.B. 5 Pios, 2 Geos, 5 Diebe und einen Soli ins Boot. Dann schippere gerade aus bis zum Ende des Kanals an den Bergen. Dort alles ausladen (auf feindliche Solis aufpassen) und über die Felsen auf die freie Seeseite gehen. Dort wieder eine Werft bauen und mit den restlichen Pios, Geos und Soli nach Norden segeln, bis du einen Steinhaufen am Ufer siehst. Dort kann der S-Turm gebaut werden.

okapi
#11
19.09.2019 18:38
Beiträge: 1338

Zitat von Deppbeauty:
Frühzeitiges dezimieren sichert das Überleben !



Wohl war, der frühe Vogel greift sich die Türme

Deppbeauty
#12
19.09.2019 20:58
Beiträge: 2287

Habe den lila Turm gelassen . Dadurch lief der sich auch wund ...

Jule
#13
19.09.2019 21:25
Beiträge: 90

Hi Okapi.
jetzt wo ich weiß wie es geht, werde ich mit langer Suche auch keine Zeit mehr vertrödeln müssen.
Vielen Dank
Julia

okapi
#14
19.09.2019 23:08
Beiträge: 1338

Zitat von Jule:
Hi Okapi.
jetzt wo ich weiß wie es geht, werde ich mit langer Suche auch keine Zeit mehr vertrödeln müssen.
Vielen Dank
Julia


Hi Jule,
nix zu danken, der Service ist inbegriffen.
Wäre ja fürchterlich, wenn du beim Siedeln Zeit vertrödeln würdest .
LG
Okapi

alkz0r
#15
19.09.2019 23:52
Beiträge: 33

Hi Okapi,

schöne und herausfordernde Map, da muss man sich schon strecken am Anfang, hab ein "Bollwerk" (7 große Türme) zwischen den Gebirgsketten beim Waffenlager gebaut. Dieses hielt auch stand, Bogis hab ich zwischendurch aber haufenweise verloren...ohne den verfeindeten Gegner wäre ich wohl überrannt worden. Dann gingen eher schleppend die Aufräumarbeiten los, nach 5,5 h stehen noch Blau und Grün.

Danke für die Map, macht Laune!

Grüße alkz

Styrbjoern
#16
20.09.2019 00:02
Beiträge: 59

Zitat von okapi:
Aber Jule, wer wird den aufgeben. Schau dir den Kommentar von Styrbjoern an, der hatte nach 20 Minuten alles in trockenen Tüchern und dann Zeit für einen gemütlichen Aufbau. Wäre doch wirklich schade, wenn du die Map abbrechen müßtest.
LG
Okapi


Alle "Hardcore-Spieler" wegschauen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Daher ein kleiner Tipp:
Baue eine Werft rechts unten in deinem Gebiet, Material ist schon alles da. Dann lade z.B. 5 Pios, 2 Geos, 5 Diebe und einen Soli ins Boot. Dann schippere gerade aus bis zum Ende des Kanals an den Bergen. Dort alles ausladen (auf feindliche Solis aufpassen) und über die Felsen auf die freie Seeseite gehen. Dort wieder eine Werft bauen und mit den restlichen Pios, Geos und Soli nach Norden segeln, bis du einen Steinhaufen am Ufer siehst. Dort kann der S-Turm gebaut werden.



Oder einfacher: Oben links ist eine Fähre, die holt man sich durch den Kanal nahe an das eigene Startgebiet, 2 Soldaten drauf, einen Pio und 10 Diebe und wieder dahin, wo die Fähre rumgelungert hat. Kleine Mauer bauen und den weißen Turm erobern.

okapi
#17
20.09.2019 10:30
Beiträge: 1338

Hi Styrbjoern,

da hast du nicht unrecht, diese Variante war zwar so nicht gedacht, ist aber auch möglich.
Hast dich ja schon im ersten Kommentar mit dem M-Handwerk geoutet

LG
Okapi

okapi
#18
20.09.2019 10:33
Beiträge: 1338

Zitat von alkz0r:
Hi Okapi,
schöne und herausfordernde Map, da muss man sich schon strecken am Anfang, hab ein "Bollwerk" (7 große Türme) zwischen den Gebirgsketten beim Waffenlager gebaut. Dieses hielt auch stand, Bogis hab ich zwischendurch aber haufenweise verloren...ohne den verfeindeten Gegner wäre ich wohl überrannt worden. Dann gingen eher schleppend die Aufräumarbeiten los, nach 5,5 h stehen noch Blau und Grün.
Danke für die Map, macht Laune!
Grüße alkz


Hi alkz,
an diese Stelle für ein Bollwerk habe im Traum nicht gedacht. Für die Verteidigung hatte ich doch die schönen kleinen Rampen vorgesehen (seufz). Dass die Spieler aber auch immer eigene Ideen entwickeln ...
Danke für den netten Kommentar
Okapi

Shrek
Gast
#19
20.09.2019 17:38

Schrecklich

Ich hasse diese Karte, es ist dumm. Keiner von euch Besseren - zu viel Hektik und kein Platz. Ich habe meinen PC fast über diese Karte geworfen, habe also das Richtige getan und die Karte gelöscht!

okapi
#20
20.09.2019 17:55
Beiträge: 1338

Zitat von Shrek:
Ich hasse diese Karte, es ist dumm. Keiner von euch Besseren - zu viel Hektik und kein Platz. Ich habe meinen PC fast über diese Karte geworfen, habe also das Richtige getan und die Karte gelöscht!


Hi Schreck,
danke für diesen lustigen Kommentar. Gut dass du die Karte gelöscht hast. Ich möchte wirklich nicht daran Schuld sein, wenn du deswegen deinen PC schrottest. Weiterhin viel Spaß beim Siedeln.
Okapi

Jule
#21
21.09.2019 10:09
Beiträge: 90

Zu kompliziert

habe viel Zeit mit dem S-Turm verbracht, leider zwecklos trotz Anleitung.
Ich fand es dagegen richtig leicht, die Map einfach mal im LM zu spielen. Nun läuft alles bestens.
Das nächste mal bin ich gewarnt, nie wieder Okapi-S-Türme.
Tolles Spiel
Julia

okapi
#22
21.09.2019 12:10
Beiträge: 1338

Hallo liebe Jule,

so pauschal darfst du meine S-Türme nicht verdammen. Es gab schon mal welche, die einfach zu erreichen waren
Hast du auch die Idee von Styrbjoern ausprobiert? Auf die Weise ist es echt einfach, an einen S-Turm zu kommen.
Aber wenn dir das Spiel im LM auch Spaß macht, ist ja alles gut.

LG
Okapi

Jule
#23
21.09.2019 14:09
Beiträge: 90

Hi Okapi,
Ich bin trotz Anleitung echt stundenlang im dunkeln herumgetapst und immer wieder gescheitert. Dann mochte ich nicht mehr.
Es wäre besser gewesen, ich hätte gleich im LM gespielt.
S-Türme finde ich sowieso lahgweilig und dann so ein Aufwand. Jetzt war es richtig spannend. Ich habe meine Türme oberhalb von dem nördlichen Schneeberg stehen. Das nächste mal werde ich es gleich so machen, oder eben mal wieder eine Mauer bauen
VG
Julia

okapi
#24
21.09.2019 17:02
Beiträge: 1338

Hi Jule,

jeder kann seinen Weg selber wählen. Es gibt ja nun wirklich keine Vorschriften, wie man eine Map zu spielen hat. Auch wenn es einen S-Turm gibt oder eine Mauer möglich ist, sie zu nutzen kann jeder für sich entscheiden, ohne dafür bewertet zu werden. Wenn einer bewertet wird, ist das bestenfalls der Mapper

Viel Spaß im LM
Okapi

Seiten: 1

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum