Zedeg
24.02.2017 11:44
858 mal angesehen

Überarbeitetes Diplomatie- und Handelssystem

Jetzt, da meine durch Witcher und Mordors Schatten bedingte Skriptpause beendet ist, habe ich mal wieder DVS in Angriff genommen und das Handelsystem verbessert, die Kampfmagierfähigkeiten ausgebaut und das Diplomatiemenü verschönert.
Hier mal ein Vergleich des alten und des neuen Diplomatiesystems. Zudem ist im neuen Screenshot das Handelsmenü zu sehen: Man kann nun mit mehr als zwei Waren gleichzeitig handeln (und die auch in gößere oder kleinere Schritte als 50 einteilen), wobei der Wert der Waren rechts neben den beiden kleinen Geldhaufen angezeigt wird. Der Handel selbst findet klassisch mit Fortschrittsbalken statt.


Auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen (1,05 MB)


Kommentare

» Kommentar schreiben

Alcrib
Gast
01.03.2017 20:07

Hoho sieht gut aus

Settlerman
27.02.2017 12:45

Intel HD-Grafik 530 (also keine richtige GraKa, i3-6100 CPU. Dust II bei CS:GO (FPS freundliche Karte!) läuft nicht besser als 20 FPS.
Demnächst kommt aber 'ne Geforce GTX 1060 rein. Sollte ab da dann besser laufen.

Zedeg
25.02.2017 15:28

@Muh:
Die Feder und das Pergament stehen für einen Handelsvertrag. Die anderen diplomatischen Status sind Krieg, Frieden und Allianz.

@Settlerman:
Was für Hardware hast du? Witcher 3 habe ich (noch) nicht, aber mein gemoddetes Witcher 2 auf ultra ohne Ubersampling läuft eigentlich nie unter 70 FPS (Witcher 1 sowieso ). Habe i3-6100+RX 470 4GB

Muh
Gast
24.02.2017 19:02

Was ist das für ein Symbol unter dem Icon von Varg?

Settlerman
24.02.2017 16:21

Witcher ist schon richtig toll. Nur schade, dass es auf meinem PC nicht flüssig läuft.

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum