Fertig

» Siedler Map Source Forum » Siedler DEdK - Settlers HoK » Fertig

Zurück zu den Maps: Die Siedler DEdK » Soeldnertal

Seiten: 1

Deloron
#1
09.09.2017 15:25
Beiträge: 157

Fertig

Hi BalistiK

Hab die Karte nun gerade erfolgreich fertig gespielt. Ich muss sagen sie ist richtig gut geworden. Hat mir 2-3 Stunden guten Spielspass beschert. Vielen Dank dafür.

Die Gestaltung war super, kann man nicht meckern. Die Schwierigkeit war in Ordnung, obwohl ich die Söldner bei den Eisenminen bereits zu Beginn ausgeschaltet habe. Ich würde sie zwischen leicht - normal einstufen.

Die Idee mit den Söldnern und mit den verschiedenen Reaktionen der Gegner war interessant (werde mir andere Wege sicherlich auch noch anschauen) und auch ziemlich einzigartig.

Einzig der beinahe ständige Regen hat mich gestört, deshalb hatte ich auch teilweise unnötige Verluste (schlussendlich stand es ca. 190 - 3000), was mich sehr genervt hat.

Nächstes mal würde ich dir empfehlen zumindest die Wetter Technologie "zu erlauben", denn der Regen kann wirklich frustrierend sein. Jedenfalls bei mir sinkt der Spielspass erheblich.

Alles in allem aber eine sehr gute, solide und spassige Kampfmap mit interessanten Neuerungen. Freue mich bereits auf deine nächste Map.

Lg
Deloron

____________________
Projekte:

- In der Klemme
- Geheimes Duoprojekt

BalistiK
#2
09.09.2017 20:10
Beiträge: 45

Danke für dein Kommi

Ich bedanke mich herzlichst für deinen so positivien Kommentar über meine Map. Die Söldner an der Eisenmine sollen keine große Schwierigkeit darstellen, da die nachfolgenden Söldner, die dann angreifen, diese Schwierigkeit bilen sollten (je nach schnelligkeit der Eroberung der Eisenmine sind sie das auch). Das mit dem Regen ist mir bei den Tests nicht so wirklich aufgefallen, aber ich kann ihn etwas verkürzen, ja. Das mit dem Wetter war nicht gewollt, da man nicht Winter machen sollte um über den Fluss zu laufen. Ich habe da leider vergessen das Kommentar bei dem Farmer einzubauen .

Bei der nächsten Map werde ich das mit dem Wetter angenehmer machen.

Lieben Gruß,
BalistiK

Deloron
#3
10.09.2017 01:08
Beiträge: 157

Naja, ich habe bereits in den ersten 10 min. die Eisenminen erobert. Die nachfolgenden Söldner waren ein bisschen knifflig, aber noch nicht wirklich schwierig.

Du könntest auch eine Wassertextur verwenden die nicht gefrieren kann, dann würde dies kein Problem mehr darstellen

____________________
Projekte:

- In der Klemme
- Geheimes Duoprojekt

Tipp
Gast
#4
10.09.2017 11:29

Zitat von Deloron:
Du könntest auch eine Wassertextur verwenden die nicht gefrieren kann, dann würde dies kein Problem mehr darstellen

Oder man verbietet einfach Technologies.T_MakeSnow.

BalistiK
#5
10.09.2017 14:52
Beiträge: 45

Ich hatte als erstes daran gedacht es ein Non-freezing zu machen. Bedauerlicherweise ist Non-Freezing nur die Shorewave die nach unten hin die Texturen und Entities blockiert :/. Ich mag es aber wenn man bei einem kleinen Fluss den Boden noch erkennen kann (lässt Spielraum für Detailierung).

Das mit der Technologies.T_MakeSnow ist ein guter Tipp, danke. Den werde ich mir aufheben. Daran hatte ich garnet mehr gedacht

Settlerman
#6
10.09.2017 20:16
Beiträge: 225

Hi,
bin nach knapp 3 Stunden durch. Die ersten Angriffe des gelben waren hart, konnte mich jedoch mit genug Türmen dagegen wehren. Als dann die Wirtschaft stand und die ersten Handelsverträge abgeschlossen waren konnte ich gut gegen den Gelben vorrücken.
Ein "Fehler" ist mir aufgefallen. Nach dem Laden waren die Söldner plötzlich rot.
lg

Seiten: 1

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum