Danke

» Settlers Map Source Forums » Siedler DEdK - Settlers HoK » Danke

Back to the maps: The Settlers HoK » Das Buendnis - Remastered

Pages: 1

octo124
#1
15-10-2017 10:47
Posts: 14

Danke

Oh, war das heftig, aber ich habs geschafft.

Dank deiner Vorgabe fürs Bergvolk musste ich links und rechts den Rest alleine plattmachen. Auf dem Weg zu Mary war dann das Bergvolk nicht zu bremsen, so dass unsereins keine Zeit blieb, die Landschaft bzw. neue Wege zu erkunden und die Schatzkisten in der Mitte zu leeren. Salim wurde auch nicht befreit.

Hier hätte evt. ein Stopp des Bergvolkes bei Erreichen der grünen Mauer von Mary gesetzt werden können oder was noch fieser wäre, ab diesem Zeitpunkt das Bergvolk zu Gegnern umzwitschen. Womit dann kurzfristig ein finaler Zweifrontenkampf nötig wäre.

Kritik wäre die bereits vorhandene Bebauung bei Start und die Unmengen an Rohstoffen = Veredelung derselben wurde ab Spielmitte vernachlässigt, da eher Geld wichtiger war.

Deloron
#2
15-10-2017 14:10
Posts: 195

Schön das du es geschafft hast. Eigentlich sollte das Bergvolk nicht so stark sein. Jedenfalls hatten meine Tester und ich nie das Problem, dass sie die Gegner alleine vernichten. Vor allem nicht bei dem langen Anlaufweg. Bei mir wurden sie immer von den Kanonentürmen oder gegnerischen Truppen aufgerieben.
Es gäbe auch noch ein Secret, dass den Status des Bergvölkchens nochmal verändert.
Schade hattest du so weniger Zeit, jedenfalls hast du sicherlich einiges verpasst. Du solltest vielleicht der Aussage des Schlächters folgen?
Bei fragen, PN an mich.

Lg
Deloron

Ps: Was meinst du mit Vorgabe beim Bergvolk?

____________________
Der Konflikt ist nun endlich fertig.

Projekte:

- Geheimes Duoprojekt
- Shadow over Evelance

Carl52
#3
15-10-2017 16:12
Posts: 241

Posted by octo124:


Kritik wäre die bereits vorhandene Bebauung bei Start und die Unmengen an Rohstoffen = Veredelung derselben wurde ab Spielmitte vernachlässigt, da eher Geld wichtiger war.



Hier hatte ich einfach die vorhandene Bebauung abgerissen und die Gebäude effizienter wieder aufgebaut.

Aber das ist ja Jedem selbst überlassen.

Gruß Carl52

octo124
#4
15-10-2017 19:35
Posts: 14

@ Carl52 - war das erste, alles in meinem Sinne neu zu bauen. Aber der Reiz am Anfang, mit wenig Baumaterial + Geld schnellstmöglich alles aufzubauen, fehlte mir persönlich.

@ Deleron - Das Bergvolk kämpfte erst links gemeinsam mit mir. Da mich der permanente Neubau zerstörter Militäranlagen durch die Leibis nervte, hatte ich mal kurz die Zitadelle geplättet und prompt lief das Bergvolk rechts lang. Hier war das Bergvolk der Meinung, nicht den weiten Weg zu Braun, sondern mal kurz die 2 roten Türme plätten und schwups war die mittlere Brücke unten und das Bergvolk überlies mir den Rest von Braun.
Dabei hatte ich mit meiner Türmentaktik immer dafür gesorgt, dass das Bergvolk bis dicht zum Gegner ohne Verluste vorrücken konnte und so dankten sie es mir....
Da du im Startbriefing des Bogenschützen zum Bergvolk eine Meinungsänderung = Gegner bei Nichtzahlung des Tributs angedeutet hast, wäre es dann im Lategame die fiese Variante, das Bergvolk zu Gegnern zu zwitschen - wer da in der Heimat nicht vorsorgte, hätte dann das Nachsehen.
Mal so als Idee für weitere Maps gedacht.

Falls du mit Schlächter die Motte rechts meintest - da war per Kundschafter vor dem Öffnen der rechten Brücke ein Wesen davor, welches sich aber irgendwie verkrümelt hat = hab ihn nicht mehr gefunden. Motte war übrigens auch ohne Funktion, genauso wurden bei den Sumpfbewohnern keine Barbaren erzeugt, bisher kannte ich das so, dass trotz Zerstörung der Stacheligel irgendwann welche ins Spiel kamen.
Liegt evt. aber daran, dass ich nicht zwingend jeden mit Ausrufezeichen kontakte - Pilgrim z.B. befreite ich erst, als Gelb schon Geschichte war.

Aber egal, Map hat Lust auf mehr gemacht.

Deloron
#5
15-10-2017 19:59
Posts: 195

Der Schlächter verkrümmelt sich erst, wenn du mit ihm gesprochen hast. Er liefert dir einen wichtigen Hinweis, der das Spiel stark verändern kann. Es gibt kein Nebelvolk bei dieser Map, bei den Wohnstätten ist etwas anderes zu finden

Zu der Idee schick ich dir ne PN, will ja nicht spoilern!

____________________
Der Konflikt ist nun endlich fertig.

Projekte:

- Geheimes Duoprojekt
- Shadow over Evelance

Pages: 1

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum