Mittelerde 1234

» Siedler Map Source Forum » Siedler AeK - Settlers RoaE » Mittelerde 1234

Zurück zu den Maps: Die Siedler AeK » Mittelerde 1234

Seiten: 1

Gonni
Gast
#1
02.07.2014 19:45

Mittelerde 1234

Hallo,

bis zum 2ten Bandierenlager hat es mir gut gefallen.
Ab da, für mich, etwas zu viel Kampf, wer weiß was danach kommt

LG

Gonni

sauron1234
#2
04.07.2014 13:55
Beiträge: 9

wenig

kaum mehr was es soll die größte hürde sein. danach ist kaum mehr was

SiedlerFritz
#3
08.07.2014 21:06
Beiträge: 335

Hallo "sauron1234"

Ich kann dem Gast "Gonni" nur zustimmen.
Spätestens wenn es darum geht das Riesenlager der Räuber in den "Totensümpfen" zu vernichten ist es mit dem Spielspass vorbei. Diese feindliche Übermacht zu schlagen ist fast unmöglich, auch auf Grund der grossen Entfernung um Nachschub an Truppen folgen zu lassen.
Ich habe dann im "Gottmodus" weiter gespielt, aber nach der Zerschlagung aller Gegner kam dann auch bei mir keine Siegmeldung.
Dann ist mir noch folgendes aufgefallen:
Die Hühnengräber mit den Eisenminen sind reine Holzvernichter,
Schätze in den Ruinen können nicht überall geborgen werden,
viele Schreibfehler wurden übersehen!

Hattest Du überhaupt Tester die diese Map vorab begutachtet haben. Eigentlich schade, aus dieser Map hätte man mehr machen können auch ohne diese Riesenräuberarmeen!

Ich wünsche Dir mehr Geschick und Erfolg
für kommende Maps,
SiedlerFritz

sauron1234
#4
09.07.2014 14:09
Beiträge: 9

siedlerFritz

also das mus ein fehler sein bei mir kam sie sieg meldung und es ist extra so gemacht das die totensümpfe die ´´Mauer´´ist. Mordor und Minas Morgul sind zu schwach um sich gescheid verteidigen zu können

Seiten: 1

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum