Spielverlauf

» Siedler Map Source Forum » Siedler 2 DnG - Settlers 2 10th Anniversary » Spielverlauf

Zurück zu den Maps: Die Siedler 2 DnG » KillBill2

Seiten: 1

81martini
#1
17.12.2017 12:58
Beiträge: 8

Spielverlauf

Gold finden, Holz ernten und schnell die ersten 2-3 Gegner vernichten, so findet man zum Ziel.

loki-wotan
#2
23.03.2018 18:15
Beiträge: 17

Welches Gold?

Welches Gold soll/kann man da finden?

Wenn ich die Spieleinstellungen so vornehme, wie ich es üblicherweise mache, also alle Gegner auf General und verbünden,
dann bin ich schlichtweg chancenlos ! Noch dazu, wo das Spiel ja selbst auch bescheißt .... 3 Generäle kehren zurück, aber im HQ scheinen dann nur mehr 2 auf ....

Abgesehen davon ....

Die erste und einzig erreichbare Goldmine befindet sich auf X8/Y776 ... diese reicht unter günstigen Bedingungen für die Vernichtung von Gegner F2 ... danach sind die Vorräte und auch das Gold verbraucht. Also muss man zuerst ein paar Bauernhöfe usw. bauen - ans Wasser sollte man nicht gehen, sonst kommt je nach Zugang Gegner F3 oder F5. Gleichzeitig muss man die Goldreserven an X20/Y648 sowie an X62/Y660 - insgesamt 9 Goldlager - abbauen. F3 kann zu diesem Zeitpunkt bereits 24(!) Goldlager abgebaut haben, F5 immerhin auch 20 Goldlager.


Nächstes Dilemma:

Einen Landweg auf die Insel gibt es definitiv nicht, die Insel ist nur über den Seeweg zu erreichen, und das auch nur theoretisch.
Denn bis es dazu kommen kann (wenn überhaupt), dass man einen Hafen bauen und Expeditionen durchführen kann, wären die Zielhäfen bereits längst von Gegner F4 bzw F6 verbaut ....

Also ich weiß echt nicht, wie das gehen soll ...
(trotzdem werde ich es eine Weile noch weiter versuchen, denn grundsätzlich ist es eine interessante Karte)

81martini
#3
23.09.2018 13:37
Beiträge: 8

Spielverlauf

Die kalte Jahreszeit ist wieder da und ich will noch einmal einen Tipp abgeben.

Es gibt zu Beginn etwas Gold im Norden, welches abgebaut werden muss.
Nebenbei sollte man an geeigneter Position Holzfäller, Goldschmied und einen Wachturm so südlich wie möglich bauen.

Wenn der Wachturm fertig ist dann sofort Gold rein und Angriff. Den Gegner aber nicht völlig überrennen denn sonst greift der nächste inzwischen etwas stärkere Gegner hinter dem Fluss an.

Dann schnellstmöglich nach Süden durchkämpfen und den Gegner hinter dem Gebirge ausschalten. Dieser baut inzwischen auch schon mehr oder weniger Gold ab. Ist das getan, kann man etwas durchatmen und sich zum Hafen durch kämpfen um die Insel (Japan) und eine kleine Goldinsel zu erobern.

Hat man sich auf der Insel fest gesetzt, sollte man möglichst schon zum Angriff auf den dritten Festlandgegner ansetzten können um sich sämtliche Ressourcen zu sichern. Danach das Militär auf die Insel bis man zum Schlussspurt kommt.

Viel Spaß.
Ich habe es auch erst beim zweiten mal geschafft.

Seiten: 1

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum