Türme auf fremdem Gebiet

» Siedler Map Source Forum » Mapping » Türme auf fremdem Gebiet

Seiten: 1

gcc
#1
17.11.2015 20:20
Beiträge: 168

Türme auf fremdem Gebiet

Hallo zusammen,

ich habe im Editor eine Möglichkeit gefunden, Türme in fremdem Land zu platzieren (also z.B. einen Turm der Partei 2 auf Gebiet, das Partei 1 gehört). Die Flagge vor dem Turm entspricht dabei der Farbe des Spielers, auf dessen Gebiet der Turm steht. Die im Turm postierten Soldaten sowie der Turm selbst gehören jedoch dem Spieler, dem der Turm zugeordnet wurde.

Falls ein Mapperkollege dieses Feature nutzen will, bitte einfach eine PN schicken (Antwort kann allerdings ein bisschen dauern). Eine Map von mir mit diesem Feature wirds nach dem Gejammere um meine letzte Map nicht geben.

Im Spiel sieht das so aus:
http://i.imgur.com/t9vZDfT.png

LG, Tobi

fighty
#2
17.11.2015 22:12
Beiträge: 3296

Tolle Leistung, gratuliere.
Dieses Feature wurde auch schon mehrfach benutzt. Du kannst (mit sehr viel Aufwand) auch noch die Flagge "umflaggen".
Im Spiel ergibt das dann unerwartete Effekte wenn ein neuer Turm gebaut/erobert/gerissen wird

gcc
#3
18.11.2015 17:50
Beiträge: 168

Zitat von fighty:
Tolle Leistung, gratuliere.
Dieses Feature wurde auch schon mehrfach benutzt. Du kannst (mit sehr viel Aufwand) auch noch die Flagge "umflaggen".
Im Spiel ergibt das dann unerwartete Effekte wenn ein neuer Turm gebaut/erobert/gerissen wird



Hallo fighty,

die Effekte gibts auch so. Besonders interessant bei Türmen unterschiedlicher Parteien, die nahe zusammen auf unbesetztem Gebiet stehen.

fighty
#4
18.11.2015 18:14
Beiträge: 3296

Zitat von gcc:
[..

die Effekte gibts auch so. Besonders interessant bei Türmen unterschiedlicher Parteien, die nahe zusammen auf unbesetztem Gebiet stehen.



Du hast recht, auch der Feind baut ja mal nen Turm und plötzlich:
kabooom!
Was ich schwierig fand, ist den Effekt in eine Map so einzubauen dass er sehr viel Sinn macht, ja eventuell der Schlüssel der Map ist.

gcc
#5
19.11.2015 15:00
Beiträge: 168

Zitat von fighty:
Du hast recht, auch der Feind baut ja mal nen Turm und plötzlich:
kabooom!
Was ich schwierig fand, ist den Effekt in eine Map so einzubauen dass er sehr viel Sinn macht, ja eventuell der Schlüssel der Map ist.



Ich hab eine Map gemacht, bei der dieses Feature genutzt wird. Der Spieler hat zwei Starttürme, einer davon auf feindlichem Gebiet direkt an der Grenze zu unbesetztem Gebiet. Beim Abreißen des Turms wird das unbesetzte Gebiet eingenommen, sodass man bauen kann. Allerdings ist die Map zu schwer und ich hab keine Lust auf eine Diskussion wie sie bei meiner letzten Map stattgefunden hat.

Außerdem kann man damit mit Bogenschützen bestückte Türme direkt in der Basis des Spielers platzieren, sodass der Spieler besonders aufpassen muss.

fighty
#6
19.11.2015 19:44
Beiträge: 3296

Zitat von gcc:
[...
Ich hab eine Map gemacht, bei der dieses Feature genutzt wird. Der Spieler hat zwei Starttürme, einer davon auf feindlichem Gebiet direkt an der Grenze zu unbesetztem Gebiet. Beim Abreißen des Turms wird das unbesetzte Gebiet eingenommen, sodass man bauen kann. Allerdings ist die Map zu schwer und ich hab keine Lust auf eine Diskussion wie sie bei meiner letzten Map stattgefunden hat.



Du sprichst mir aus der Seele. Ganz unverschämte Gäste fangen an einen zu beleidigen weil sie eine Map geschenkt bekommen haben (bei der sie zur Lösung mal nachdenken müssen).
Deshalb habe ich die letzten Maps über den vergangenen Sommer erst gar nicht mehr veröffentlicht.

Seiten: 1

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum