Die Pyramide des Sonnengottes I

» Siedler Map Source Forum » Kampagnen - Campaigns, Mappacks » Die Pyramide des Sonnengottes I

Zurück zu den Maps: Kampagnen und Mappacks » Karl May - Das Waldroeschen

Seiten: 1

Anne
#1
21.09.2013 16:41
Beiträge: 799

Die Pyramide des Sonnengottes I

Hallo,

eine tolle Karte, die besonders Seefahrern gut gefallen wird. Eine starke Manaproduktion ist sehr hilfreich. Bei der Verteidigung habe ich mich auf einen Zugang konzentriert, das hat gut gehalten.

Leider ist die Siegbeschreibung in der Map falsch. Man muss die Franzosen besiegen, nicht Pablo Cortejo.

Liebe Grüße
Anne

holzbude
#2
23.09.2013 16:58
Beiträge: 2001

Die Siegbedingung ist schon richtig Anne, auch wenn nicht immer nach den Büchern vorgegangen werden kann.

____________________

Geologe
#3
24.09.2013 22:12
Beiträge: 1076

Hallo Mapper,

um den Siegbedingungen zu entgehen habe ich mich gleich allen auf der Map befindlichen Völker entledigt.
War ja nicht schwer.
Die Insulaner waren verhältnismäßig leicht zu nehmen.
Braun nur mit Kriegsschiffen besiegt. Blau mit Schwertis überrannt.

Tolle Map

Gruß Geologe

hardwear_andy
#4
13.10.2013 15:43
Beiträge: 546

Die vierte Map ist meiner Meinung nach nicht so gut gelungen. Gestaltung ist super aber das Gameplay nicht wirklich.
Aber von Anfang an.
Ich dachte erst einmal: "Aber Hallo... alles im Überfluss!! Also einfach losrennen und gut ist!!" Da hatte ich mich aber geschnitten. Also eine super Siedlung gebaut mit allem Drum und Dran und dazu noch jede Menge Mana und Soldaten. Meine Verteidigung stand am südlichen Übergang (screenshot) und so wie sie da zu sehen ist hielt sie das ganze Spiel.
Nach ca. 1h bin ich dann los über den nördlichen Übergang zu Grün. Die Mana-Burg fiel als erstes und ging es weiter. Wieder jede Menge Hauptmänner und als Verteidigung 2 Burgen. Na das geht ja noch. Dann bin ich über den Berg zu Gelb. Gelb fällt schnell. Danach habe ich mit einer Fähre die Umgebung abgefahren. Ich bin Nichtcheater da dauert es etwas bis man Blau gefunden hat. Ich bin dann mit Fähren etwas östlich der Werft angelandet und habe die Insel in meinen Besitz genommen.
Dann folgte Weiß auf dem Festland und danach Lila. Das war es jetzt mit "mal eben". Lila verteidigt sich zu 90% mit Burgen und hat gefühlte 1000 Hauptmänner am Start. Und hier kommt dann auch mein Kritikpunkt zum Gameplay. Wenn der Mapper nicht möchte das man eine Map zu schnell spilet und gewinnt sollte er dem Spieler nicht soch einen Überfluss an Waren bereitstellen.
Der weg zu Lila führt einmal quer über die gesamte Karte und dann noch durch einen Engpass. Man kann sich vorstellen das da 100 Mann gar nichts sind. Das ist für mich einfach nur Zeit machen damit die Spieldauer länger ist.
Als Lila gefallen war befreite ich die beiden Kumpel und dann musste noch Braun fallen. Die Inseln sind gesichert wie SCAPA FLOW. Ich habe jede Menge Kriegsschiffe und Fähren verloren. Auch hier gilt, das ist einfach nur Hinhalten von wegen Spieldauer. Nach 05:10 war ich durch.
Die Karte ist schön gestaltet aber einige Burgen, Hauptmänner und Katapulte weniger hätten es schon sein können. So verging viel Zeit mit nachrüsten und F12 drücken von wegen der langen Wege usw.
So nun genug gemeckert. So schlimm war es ja auch nicht.
Es ist halt ein wenig Arbeit und ein klein wenig langweilig da ja nicht viel passiert.
Vielen Dank an die Mapper die sich solche Mühe geben mit dem Mappen und dann noch angemeckert werden. Also ich möchte das nicht machen.
LG Andy

____________________
" In der Not rettet der Förster Dein Land "

Dieser Beitrag wurde von hardwear_andy am 14.10.2013 um 08:29 editiert.

Crusader 73
#5
27.11.2013 09:29
Beiträge: 910

Super Map

Hi Mapper!
Hat mir sehr gut gefallen,werd jetzt gleich noch mehr spielen!
Mfg Crusader

Seiten: 1

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum