DPK 14 Der Fall von Capua

» Settlers Map Source Forums » Kampagnen - Campaigns, Mappacks » DPK 14 Der Fall von Capua

Back to the maps: Campaigns and Mappacks » Die Punischen Kriege 2. + 3. Krieg

Pages: 1

jkr
#1
25-01-2011 09:14
Posts: 2431

DPK 14 Der Fall von Capua

Hi Frank,
die map ist sehr schon gemacht aber sie ist unausgewogen. Der Gelbe ist viiiieeeel zu stark, er hat ruckzuck den Gruenen ueberrannt. Somit war ich auf dieser Insel save ohne auch nur irgendwas dazu getan zu haben. Wenigstens bot der Blaue ein wenig Gegenwehr aber auch dieser wollte nachdem er den Kumpel bis auf seine S-Tuerme geplaettet hatte nicht mehr nachruesten (zu wenige freie Siedler).
mfg
Jan

Veltepetter
#2
25-01-2011 13:51
Posts: 87

Hei Jan,

danke für die konstruktive Kritik.

Es tut mir allerdings ausgesprochen Leid, dass ich eine so unüberlegte und vor allem nicht vorab getestete Map produziert habe.
Die dann sogar noch in einer Kampagne auf der
Siedler Map Source verwendet wird.

Unverzeihlich!

Zur Beruhigung aller und um Schaden vom Organisator der Kampagne abzuwenden, kann ich aber versichern, dass dies nicht wieder vorkommen wird.


Grüße

Frank

____________________
Ta det bare rolig!

jkr
#3
25-01-2011 14:15
Posts: 2431

Hi Frank,
Selbstkritik ist gut aber so hart braucht sie auch nicht zu sein. Ich bin mir sicher dass sich viele Spieler auch mal ueber eine leichte map freuen. Ich habe die map ja auch gerne gespielt.
mfg
Jan

holzbude
#4
25-01-2011 14:38
Posts: 1981

Ich empfinde die Map nicht als leicht

Moin Frank

Du kannst sicher sein, dass zu deiner Map noch etliche Fragen kommen werden.
Und sie wurde getestet.

____________________

Treestone
#5
25-01-2011 15:58
Posts: 1644

zum Beispiel

finde ich kein Gold in den Bergen bisher und Violett vor Gelb zu erobern, um an das mittelprächtige Lager von Goldbarren zu kommen, schaffe ich bisher nicht. Da bliebe dann nur die Teileroberung von Blau jenseits des Meeres - bin also mal gespannt, wie es so weitergeht.
Edit: die Lösung war recht einfach - insgesamt für mich aber eine Map die auch Spaß macht
Treestone

This posting has been edited by Treestone: 25-01-2011 at 16:34.

Ulli
Guest
#6
07-02-2011 12:52

Die Map war nach 1:30 zuende.
Bei den Riffen von blau war eine Anlandung möglich.

holzbude
#7
07-02-2011 15:36
Posts: 1981

Dann hattest du ja

1:30 Spielspass, oder etwa nicht Ulli ?

____________________

Veltepetter
#8
07-02-2011 16:33
Posts: 87

Zumindest ein Kommentar,

auch wenn man nicht so recht weiß, wie man ihn deuten soll.

Ich hoffe aber trotzdem, dass du eine Menge Spaß hattest, als dein Spiel nach 1:30 zu Ende war.

Nebenbei Ulli, diese Zeit ist kein Grund zur überschwenglichen Euphorie.
Jeder mittelmäßige SPC-Spieler wird vermutlich über sie gelangweilt lächeln.

____________________
Ta det bare rolig!

Concyl
#9
07-02-2011 20:39
Posts: 106

Hi Frank,
war wieder eine richtig gute Map aber auch die einzige
bei der ich keine Hilfe gebraucht habe.
Über meine Zeit muss ich mich schämen
über 3 Stunden gebraucht , mag es eben lieber ruhig als durchgehetzt dann hat
man länger Spielspass.
Danke für deine schöne Map hoffe du entscheidest
dich wieder um und machst noch ein paar geniale Maps
Liebe Grüße,
Tobas

____________________
Gebe Tipps zu Siedler 4 , Wc 3, WoW, CSS , FEAR 2 und LC.
Tipps zu Siedler 4 sind auf meinem Profil.

Ulli
Guest
#10
07-02-2011 22:35

So war es auch nicht gemeint!
Wenn Riffe dann sollte doch eine Landung nicht möglich sein.
Natürlich ist die Map toll ohne Frage.
Und danke für die Arbeit, zumal ich deine Maps gerne spiele
MfG
Ulli

Veltepetter
#11
08-02-2011 21:27
Posts: 87

Posted by Ulli:

Wenn Riffe dann sollte doch eine Landung nicht möglich sein.



Das würde ich so nicht unterschreiben.
Ich gebe aber zu, dass es in diesem Fall nicht gewollt war.

@Concyl
Freut mich, dass sie dir gefallen hat.

Und ansonsten:
Schaun mer mal, dann sehn mer scho.

____________________
Ta det bare rolig!

This posting has been edited by Veltepetter: 08-02-2011 at 21:47.

icecube
#12
22-02-2011 17:50
Posts: 300

Also bei mir hat der Gelbe keine Chance gehabt den Grünen zu attakieren. Das passiert nur, wenn man zu langsam ist
Dadurch, das ich schnell das Gold "gefunden" hatte, konnte ich genügend S3 Soli´s basteln um dann mein Land nach Westen zu erweitern.
So jetzt muß ich noch den Blauen erledigen...wird wohl etwas dauern, bei den Mengen an Soli´s die er hat.
Ich find die Map gut, weder zu schwer noch zu leicht.

Lg
icecube

Veltepetter
#13
23-02-2011 21:04
Posts: 87

Hallo icecube,

freue mich, dass dir die Map gefallen hat.

LG
Veltepetter

____________________
Ta det bare rolig!

Mawhrin
#14
05-03-2011 19:53
Posts: 55

Hallo Veltepetter -
so wie's aussieht, bin ich nicht nur ein langsamer, sondern ein EXTREM langsamer Spieler (7:53 - ja ich hör's schon, das homerische Gelächter...). Sardinien habe ich mir mit Gelb geteilt und die Goldproduktion baute ich gegenüber auf dem Festland auf. Mit ein paar Handelsschiffverbindungen läuft das ganz gut. Von der zurückeroberten Startposition aus mit einem Kommandotrupp die Ostküste runter, sobald nach dem Wald freies Gelände kommt Katapultfabrik gebaut und von der Landseite aus nach und nach alle großen Türme zerschossen. Insgesamt eine auch für mich leichtere Map - aber mit schön viel Seefahrt...
Gruß - Mawhrin

Pangea
#15
03-04-2011 18:07
Posts: 42

Hab die Map in 3:14 gelöst.

Schöne Map mit kurzen Schiffahrtswegen, mag sowas mehr als stundenlang durch die Gegend zu schippern

lg
Pangea

Veltepetter
#16
05-04-2011 12:56
Posts: 87

Hallo Mawhrin und Pangea,

ich denke, es ist ziemlich Schnuppe, wie lange man für die Karte braucht.

Wer sich messen will, kann sich beim SPC anmelden und das meine ich nicht negativ.
Jeder so wie er möchte, denn das wichtigste ist, dass es Spaß macht.

Freut mich jedenfalls, dass euch die Map gefallen hat.

LG

Veltepetter

____________________
Ta det bare rolig!

hardwear_andy
#17
17-08-2012 15:50
Posts: 407

Hmmm..... 01:30??? Na ja vielleicht aufgedeckt. Ich habe erst mal 20min. gebraucht bis ich in etwa wusste was ich machen wollte und musste. Mit den Pios neues Land erobert und dann fand ich den Warenstapel.
Siedlung gegründet und sodann gegenüber die Pios gesetzt und dann dort die Goldproduktion gestartet.
Stück für Stück den Grünen vertrieben. Aufgerüstet und dann Anlandungsmöglichkeit gesucht. Beim Sturm auf das Labor( wollte ich zuerst erledigen ) Jede Menge meiner Jungs verloren als ich es geschafft hatte kam die Siegmeldung. Tja... schwer verschätzt. Also doch nicht den Blauen vernichten. War also im Endeffekt relativ einfach. 04:07h
Viel Sucherei da ich immer ohne Cheat spiele. Ich hatte aber trotzdem jede Menge Spass. Eine schöne Karte und immer mit Spannung da man seine Freunde ja nicht kannte.
Vielen Dank dafür und nun auf zu Map15.
LG Andy

____________________
" In der Not rettet der Förster Dein Land "

Pages: 1

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum