Anspruchsvoll wie immer...

» Settlers Map Source Forums » Siedler 2 DnG - Settlers 2 10th Anniversary » Anspruchsvoll wie immer...

Back to the maps: The Settlers 2 - 10th Anniversary » Die KnochenbrecherTorReise 5

Pages: 1

runbecker
#1
15-06-2018 13:38
Posts: 111

Anspruchsvoll wie immer...

Seit Tagen arbeite ich mich millimeterweise durch die Berge, alle noch so kleinen Nischen und Schlupflöcher und die kleinsten Minen nutzend. Plötzlich öffnet sich ein Abgang zum Meer: Ein Ankerplatz!
Dabei habe ich erst 25% der Karte erschlossen.

@Pedi: Herzlichen Dank jetzt schon, obwohl ich sicher noch ein paar Tage an dieser Karte sitzen werde.

kaserne
#2
18-06-2018 20:25
Posts: 8

klasse karte

würde zwischendurch wahnsinnig
geschafft

Pedi
#3
19-06-2018 12:29
Posts: 70

Hallo runbecker und kaserne,
erst mal dankesehr für eure Rückmeldungen.
Jep, der Ankerplatz ... der ist auch notwendig, soviel sei verraten Und ich denke die Rohstoffe sind gut dosiert, sonst wäre es zu einfach (sollte etwas schwerer sein). Hier ist auch gutes Soldatenmanagement gefordert, da die Front(en) nicht immer klar sind

es grüßt euch
Pedi

jojo18
Guest
#4
22-06-2018 15:20

Weite Wege

Das ist ja ein ernsthaftes alpines Unternehmen!

Berge und Schluchten und weit und breit kein Hafen - gut, ich bin auch erst bei 16 %, das kann also noch dauern...

Danke für diese anspruchsvolle Karte!

jojo18
Guest
#5
26-06-2018 19:55

Geschafft!

Das ging bis hart an die Frustgrenze....
Oben habe ich alleine mehr als zwei Stunden damit verbracht, die Lücke zu schließen - immer wieder wollten die Abstände nicht passen. Als Schwierigkeit war das so sicher nicht vorgesehen!

Und alle anderen Probleme lösen sich irgendwann in Wohlgefallen auf. War eine harte Nuss, aber hat alles in allem viel Spaß gemacht.

bobbele
#6
03-07-2018 23:58
Posts: 7

Geschafft

Wieder mal eine tolle Karte!
Musste dann doch eine Pause machen, nachdem es oben hinkam.
Und dann Kräfte sammeln .
Für meinen Geschmack darf es dann doch etwas mehr Platz sein .

p.s. vielleicht mache ich dann demnächst die Gegner platt, die habe ich alle brav am Leben gelassen ,

Danke Dir fürs Spielvergnügen!

Pedi
#7
04-07-2018 21:39
Posts: 70

Posted by jojo18:
Das ging bis hart an die Frustgrenze....
Oben habe ich alleine mehr als zwei Stunden damit verbracht, die Lücke zu schließen - immer wieder wollten die Abstände nicht passen. Als Schwierigkeit war das so sicher nicht vorgesehen!

Und alle anderen Probleme lösen sich irgendwann in Wohlgefallen auf. War eine harte Nuss, aber hat alles in allem viel Spaß gemacht.



Huhu jojo, einige Passagen sollten so sein (man findet genügend Baumaterial - man muss die Säulenplätze einnehmen). Danke für deine Rückmeldung(en).

Gruß
von Pedi

Pedi
#8
04-07-2018 21:48
Posts: 70

Posted by bobbele:
Wieder mal eine tolle Karte!

...

p.s. vielleicht mache ich dann demnächst die Gegner platt, die habe ich alle brav am Leben gelassen ,

Danke Dir fürs Spielvergnügen!



Hallihallo bobbele, ja bittesehr: sehr gut von Dir erkannt - man braucht nicht zwingend den totalen Vernichtungskrieg führen, aber man kann (naja, einer bleibt übrig)! Auch bei dieser Map ist das eigentliche Ziel das Tor und dann endet das Spiel von selbst (wirst Du ja gemerkt haben ).

es grüßt
Pedi

runbecker
#9
06-07-2018 17:42
Posts: 111

Inzwischen bin ich auch am Ziel. Hatte zwischendrin pausiert.
War wie zu Beginn befürchtet: Erstklassig und kniffelig.

Langanhaltende, beste Unterhaltung. Nochmal vielen Dank.

Kris
Guest
#10
05-08-2018 14:36

Best map i have ever played!

Really enjoyed playing this one! Keep up the good work. Right now I'm stuck on white. I don't have enough soldiers because I used up to many on previous apponents. Second day that i'm playing. I'll probably find the coal but i've covered every inch. Will start burning buildings too se whats below

Pedi
#11
06-08-2018 12:16
Posts: 70

Posted by Kris:
Really enjoyed playing this one! Keep up the good work. Right now I'm stuck on white. I don't have enough soldiers because I used up to many on previous apponents. Second day that i'm playing. I'll probably find the coal but i've covered every inch. Will start burning buildings too se whats below



Hi Kris,
thank you for your post. You have to reach the gate and You start from position one. You can find enough raw materials. Find the landing place to go further. The boundaries are not always clear. Good soldier management is advisable. I am very happy if you like the map very much.

greetings from
Pedi

Pedi
#12
06-08-2018 12:19
Posts: 70

Posted by runbecker:
Inzwischen bin ich auch am Ziel. Hatte zwischendrin pausiert.
War wie zu Beginn befürchtet: Erstklassig und kniffelig.

Langanhaltende, beste Unterhaltung. Nochmal vielen Dank.



Danke für deinen Abschlussbericht.

Pedi

Pages: 1

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum