Diskussion über S4Editor-Mod (.map und exportieren)

» Siedler Map Source Forum » Allgemein - General discussion » Diskussion über S4Editor-Mod (.map und exportieren)

Seiten: Zurück 1 2

Atomkuh
#26
30.07.2018 18:48
Beiträge: 66

Meine Meinung kennst du ja.

Den .edm Konverter kann man weglassen, weiter unten habe ich gelesen, dass die Funktion beim Verlust von .edm's nützlich wäre, was auch stimmt, in dem Falle könnte man sich ja bei dir melden, vorrausgesetzt du machst das mit, und per Dropbox die .edm Anfragen.

Was das Importieren trotz Fehler angeht, ich weiß nicht wie der Editor von @Okapi aussieht, aber man könnte so Maps erstellen, bei denen man zb. 2 DV als Gegner KI hat, nur mit Schiffen, Soldaten und/oder Gründungskarren starten, ohne sich irgendwo den lästigen Turm hinzusetzen. Siehe dazu 'Neue Welt, Maya-Mission 5'
Neuen Mappern kann man natürlich erst einmal abraten diesen Editor zu verwenden, aber im Endeffekt ist es nicht signeditegers Schuld wenn sich jemand einen Spielverhindernden Fehler einbaut, da er das Tool ja nur zur Verfügung stellt.

Btw. @Okapi, das mit den Brücken und Mauern klingt sehr interessant!


LG Die Kuh

____________________
,,Tu es oder tu es nicht, es gibt kein Versuchen''

Concyl
#27
30.07.2018 19:15
Beiträge: 155

Zitat von echnaton:
Ist ja schön daß map öffnen funtioniert. Habe selber sämtliche maps genauer angesehen um Scripte zu erforschen.



Dass ist für mich der Hauptgrund eine Funktion zu haben die .map dateien öffnet. Ich denke die meisten Mapper haben kein Verständnis was Scripts in LUA angeht, mich inlusive. Es ist viel einfacher sich aus bestehenden Karten Code zu kopieren. Beispielsweise möchte ich verhindern dass meine Karte einfach per Cheats aufgedeckt werden kann. Dafür müsste ich einfach nur das Script einer Karte verwenden die diesen Schutz besitzt. Ohne eine Funktion von .map Dateien wäre das für mich schon unmöglich selbst zu scripten.

Zitat von echnaton:
Der Nachteil ist daß der Spielspass rapide nachlässt. Der Mapper hat tagelang getestet und dann kommt einer, ändert ein wenig dran und präsentiert das als seine map. Warum soll ich sowas spielen? Öffne ich die als edm, tu mir 1000 Solis rein und gewinne in 5 Minuten. Das Spiel verliert seinen Reiz dadurch. Gruss



Das Argument kann ich nicht nachvollziehen. Entweder du nimmst als Spieler die Herausforderung des Mappers an und spielst die Karte wie sie veröffentlicht wurde oder man kann es direkt lassen. Wer sich selbst Soldaten in die Karte setzt betrügt sich doch selber und das hat für mich nichts mit Spielspass zu tun.

Meiner Meinung nach ist das einfügen eines Scripts eine tolle Sache aber für fast jeden normalen Mapper unbrauchbar wenn er nicht die Möglichkeit hat sich aus Vorgaben sein eigenes Script zu basteln.

Das exportieren von Maps mit Fehlern sollte auch kein Grund zum Nachdenken sein. Man kann auch ohne eine solche Funktion eine Karte unschaffbar machen. Wer es nicht einmal für nötig hält seine Karten zu testen der macht sich auch keine Mühe extra einen neuen Editor herunterzuladen und mit diesem Müll zu erzeugen.
Für eine solche Funktion gibt es sowieso kaum nutzen, man kann 2 oder mehr Wirtschafftssektoren auch mit dem normalen Editor gut erzeugen, durch Tricks wie zum Beispeil verbinden der Länder über Wasser etc. Siedlervorgaben kann man auch austricksen durch Einnahmen von Türmen zu Beginn der Karte.


Für mich ist das Öffnen von .map Dateien der Schritt um das erstellen von Maps auf die nächste Stufe zu bringen.

LG Concyl

Atomkuh
#28
30.07.2018 19:21
Beiträge: 66

Ich schließe mich @Concyl an!

Auch ich habe noch mit lua und Scripts zu kämpfen, mir diese direkt ansehen zu können, würde sehr helfen!

____________________
,,Tu es oder tu es nicht, es gibt kein Versuchen''

echnaton
#29
30.07.2018 20:18
Beiträge: 356

Zitat von echnaton:
Der Nachteil ist daß der Spielspass rapide nachlässt. Der Mapper hat tagelang getestet und dann kommt einer, ändert ein wenig dran und präsentiert das als seine map. Warum soll ich sowas spielen? Öffne ich die als edm, tu mir 1000 Solis rein und gewinne in 5 Minuten. Das Spiel verliert seinen Reiz dadurch. Gruss



Das Argument kann ich nicht nachvollziehen. Entweder du nimmst als Spieler die Herausforderung des Mappers an und spielst die Karte wie sie veröffentlicht wurde oder man kann es direkt lassen. Wer sich selbst Soldaten in die Karte setzt betrügt sich doch selber und das hat für mich nichts mit Spielspass zu tun.
-----
Mit den edm öffnen kannst du beim SPC locker den 1.Platz erreichen. Bin für map ansehen, Script ansehen aber nicht weiter bearbeiten. Hab auch ein Programm was nur Scripte entschlüsselt. Das reicht eigentlich. Gruss

UltimateSpinDash
#30
31.07.2018 13:49
Beiträge: 26

@echnaton:
Ich bin leider echt nicht vertraut mit dem Siedler-Turnier, aber ich hab mir mal gerade die Regeln durchgelesen. Im Zweifelsfall wird ohnehin das Savegame angefordert, womit sich überprüfen ließe, ob die Map manipuliert war.
Und ich würde behaupten dass man Script / Mapmanipulation noch leichter erkennt als veränderte Konfigurationsdateien (außer das vielleicht die Map früher oder später abstürzt, aber selbst das würde ich bei Siedler IV noch nicht als Beweis sehen, so oft wie das Spiel teilweise abstürzt).
Ich glaube ehrlich gesagt auch nicht dass die Schnittmenge zwischen Leuten, die den Mapeditor (geschweige denn einen erweiterten) nutzen und den Leuten, die versuchen beim Turnier zu cheaten, so groß wäre, dass die Leiter des Turniers plötzlich mit manipulierten Spielen zugespammt werden. Darf ich darauf hinweisen, dass die Gesamtrangliste (wo ich meinen würde, dass alle, die mal ein legitimes Spiel eingesendet haben, drin wären) aus 64 Leuten besteht?

Fakt ist, der Editor in dieser Form ist ein Werkzeug. Mein Projekt Dark Mirror wäre ohne die Möglichkeit, Originalmaps zu öffnen, nicht möglich gewesen (ich kann eh nicht gut Landschaften gestalten, geschweige denn sieben Kampagnenkarten 1:1 nachbauen).

Ich bin auch kein großer Programmierer, alles, was ich über Lua und Siedler-Scripte weiß, habe ich mir selber beigebracht, indem ich mir die Scripte der Originalkarten angesehen habe, recht mühsam extrahiert mit Cheat Engine. Ist ja schön, dass ein paar Mapper sich eigene Tools geschrieben haben um Scripte zu extrahieren und dergleichen, aber soviel ich weiß ist keins davon öffentlich. Ich hab auf die schnelle auch kein Script-Tutorial für S4 (höchstens Erbe der Könige) gefunden, wo jemand mal sein Wissen geteilt hätte. Wie man ein Script in die Mapdatei selbst integriert, wird auch wie ein offenes Geheimnis behandelt, welches keiner Erklärung bedarf.

____________________
Siedler IV Guides (und andere Dinge)

echnaton
#31
31.07.2018 15:04
Beiträge: 356

Hallo UltimateSpinDash,
an dem Savegame kannst du nicht viel sehen. Scripte sind da selten. Ich darf mich mal loben, ich habe eine Scriptmap ins SPC gebracht. Brauch ich nichtmal ein Script ändern, Schwerter massenweise hinlegen und das Spiel läuft ganz anders. Lass doch den 64 Spielern ihren Spass. Vermutlich hast du schon die Möglichkeit maps zu ändern. Das muss doch nicht unbedingt für alle erreichbar sein. Wer anständig fragt um irgendwas zu reparieren kann das haben. Und damit ist es auch gut. Gruss

UltimateSpinDash
#32
31.07.2018 15:10
Beiträge: 26

Speedrunner nehmen ihre Spiele dabei übrigens noch auf. Natürlich umso mehr Arbeit und wenn man nicht die Möglichkeit hat Stundenlanges Gameplay hochzuladen auch ein Ausschlusskriterium.

Andere Frage, wieso sollte ich irgendwen fragen müssen, wenn ich für eigene Zwecke Maps öffnen möchte? Abgesehen davon dass in diesem Fall die Verteilung des Programms von jemandem übernommen werden muss der auch ein Jahre später noch erreichbar ist oder die Aufgabe zumindest weitergegeben hat.

Was ich hier sehe ist eine Minderheit die Angst vor einer anderen, vermutlich noch kleineren Minderheit hat.

____________________
Siedler IV Guides (und andere Dinge)

echnaton
#33
31.07.2018 15:27
Beiträge: 356

Ich kann esa dir gern noch genauer erklären. Wenn hier 3 DV-Fans rumschwirren sind sie sicherlich in der Minderheit. Erreichst du wenig Spieler. Noch dazu mit geänderten Gamedata-Dateien. Die stören sehr wohl das normale Spiel. Von mir aus kannst du das auf eine andere Webseite tun. Das geht mich nichts an.

UltimateSpinDash
#34
31.07.2018 16:14
Beiträge: 26

Es geht hier nicht ums Dunkle Volk. Es geht um potentiellen Missbrauch des Editors, in deinem Fall cheaten im Turnier.

Seien wir mal ehrlich, die Siedler Reihe als Ganzes ist vor Jahren irrelevant geworden (die Gründe dafür seien mal dahingestellt), S4 sowieso. Dann gibt es ganz sporadisch und leider völlig unkoordiniert mal Leute (vermutlich in erster Linie die, die es seit Release spielen und/oder damit aufgewachsen sind), die dem Spiel (und dem Editor) unter die Haube schauen und versuchen noch ein bisschen was rauszukitzeln und manchmal sogar etwas erfolgreich dabei sind, und das wird dann zur Gefahr stilisiert.

Ich bin einfach nicht überzeugt, dass überhaupt großes Interesse an diesem Editor besteht, geschweige denn darin, damit im Turnier zu cheaten, weil das Interesse am Spiel selbst schon längst erloschen ist. Könnte natürlich wieder aufleben, wenn irgendwas richtig großes/aufregendes käme, aber mal ehrlich, dass ist so utopisch wie ein offizielles Remake (Mobile-Port zählt nicht) des Spiels (Bonuspunkte wenn es keine Mikrotransaktionen enthält).

____________________
Siedler IV Guides (und andere Dinge)

echnaton
#35
31.07.2018 16:44
Beiträge: 356

Viel rauskitzeln wird wohl nicht gehen. Du dast doch den Supereditor, warum beschwerst du dich? Wenn du der Meinung bist kannst du ihn weitergeben. Im Spiel ist schon noch was machbar, verlangt aber Grafidateien ändern und das ist nicht einfach. Ich kann alle Grafiken anzeigen, bearbeiten kann ich sie nicht. Vom Script her wird wohl nicht mehr viel neues kommen. Was S4 so lange erhalten hat war wohl das nichteditieren der maps.

Luke
Moderator Siedler 3/Siedler 4
#36
31.07.2018 16:46
Beiträge: 474

Zitat von UltimateSpinDash:
@echnaton:
Darf ich darauf hinweisen, dass die Gesamtrangliste (wo ich meinen würde, dass alle, die mal ein legitimes Spiel eingesendet haben, drin wären) aus 64 Leuten besteht?


Das sind in dieser Liste nur 64 Leute, weil es mal vor vielen Jahren einen Servercrash gegeben hat und das Siedler-Turnier um das Jahr 2012 auf eine andere Seite umgezogen und mit neuer Turniersoftware gestartet ist. sonst wären das bestimmt 150+ Leute

____________________
VG

Luke aka Thorbrand
Logotausch
Editortutorials
Editor w7-10 Problemlösung

Concyl
#37
31.07.2018 19:09
Beiträge: 155

Zitat von echnaton:
Hallo UltimateSpinDash,
an dem Savegame kannst du nicht viel sehen. Scripte sind da selten. Ich darf mich mal loben, ich habe eine Scriptmap ins SPC gebracht. Brauch ich nichtmal ein Script ändern, Schwerter massenweise hinlegen und das Spiel läuft ganz anders. Lass doch den 64 Spielern ihren Spass. Vermutlich hast du schon die Möglichkeit maps zu ändern. Das muss doch nicht unbedingt für alle erreichbar sein. Wer anständig fragt um irgendwas zu reparieren kann das haben. Und damit ist es auch gut. Gruss



Zitat von echnaton:
Viel rauskitzeln wird wohl nicht gehen. Du dast doch den Supereditor, warum beschwerst du dich? Wenn du der Meinung bist kannst du ihn weitergeben. Im Spiel ist schon noch was machbar, verlangt aber Grafidateien ändern und das ist nicht einfach. Ich kann alle Grafiken anzeigen, bearbeiten kann ich sie nicht. Vom Script her wird wohl nicht mehr viel neues kommen. Was S4 so lange erhalten hat war wohl das nichteditieren der maps.


Zitat von echnaton:

Ich kann esa dir gern noch genauer erklären. Wenn hier 3 DV-Fans rumschwirren sind sie sicherlich in der Minderheit. Erreichst du wenig Spieler. Noch dazu mit geänderten Gamedata-Dateien. Die stören sehr wohl das normale Spiel. Von mir aus kannst du das auf eine andere Webseite tun. Das geht mich nichts an.



Was sind das bitte für Argumente? Es sind ganze 2 Leute im SPC die im Moment alle Karten überhaupt gespielt haben. Das Turnier ist sehr veraltert wenn man ohne Videobeweis seine Ergebnisse einreichen kann, sowas gibt es nirgendwo anders in einer Kategorie in der es auf Zeit geht.

Wir sind also jetzt in der Situation dass es Leute gibt die wie du einen Editor bestitzen der .map Dateien öffnen kann. Klasse dass heißt du kannst also im SPC cheaten und die anderen nicht? Du konterst nicht ein Argument welches vorgebracht wird. Klar willst du nicht dass man so einen Editor veröffentlicht du besitzt ihn ja schon.
LG Concyl

echnaton
#38
31.07.2018 20:48
Beiträge: 356

Hallo Concyl, von mir aus soll keiner cheaten. BB hat ja versucht das schwierig zu machen. Wenn es nach vielen Jahren nun doch geht ist es eben so. Kann ja sein dass eine jüngere Genaration sich noch mit beschäftigt. Vorschriften mache ich nicht, habe mir nur erlaubt meine Meinung zu sagen. Gruss

Nicklander
#39
01.08.2018 01:46
Beiträge: 32

Ich halte mich kurz und knapp.
Der Editor sollte ohne jegliche Zensur erscheinen. Ich habe mir den Thread durchgelesen und konnte bei den Gegenargumenten nur den Kopf schütteln...

Erstens ist er das schon und wird so oder so unterm Tisch weitergereicht und zweitens wird im zweifelsfall halt wer anders einen Konverter wo veröffentlichen.

signedinteger
#40
01.08.2018 09:07
Beiträge: 37

Zitat von Nicklander:
Ich halte mich kurz und knapp.
Der Editor sollte ohne jegliche Zensur erscheinen. Ich habe mir den Thread durchgelesen und konnte bei den Gegenargumenten nur den Kopf schütteln...

Erstens ist er das schon und wird so oder so unterm Tisch weitergereicht und zweitens wird im zweifelsfall halt wer anders einen Konverter wo veröffentlichen.



Er wird nicht rumgereicht. Der einzigen Person, der ich es gegeben habe ist UltimateSpinDash und zwar zum testen. Meine Seite hat die exe für ca 2-3 Tage bevor ich traffic eröffnet habe downloadbar, aber da waren so gut wie keine Personen geschweige Downloads. Die Dunkelziffer kann von 2 Leuten (mir und Dash) abweichen, aber es hat sich keiner auch vor der Diskussion gemeldet. Auf Glück hat echnaton sie sich noch geschnappt, doch zweifle ich, dass jemand der seine Programme geheim hält, andere Programme veröffentlicht. Das wäre ein Widerspruch seiner Absichten.

Ich habe diesen Thread nur eröffnet, damit genau so eine Diskussion entsteht. Ich möchte nichts veröffentlichen, was Mappern den Spaß nehmen würde. Genau so möchte ich ihnen aber auch nichts vorenthalten. In meinen Augen ist der Editor eigentlich ganz super im alltagsgebrauch, kombiniert mit dem Scripteditor kann man sich dann schön die Scripts durchlesen. So etwas wie UltimateSpinDash vor hat finde ich auch ein super Gebrauch. Cheatest du dir 5000 Level 3 Solis ist allein dein geschehen. Kannst du genau so sehr mit nem Trainer endlose Ressourcen schummeln.
Das mit den bestzeiten von http://siedler4-turnier.de/index.php?main=showArchiv ist absolut korrekt und sollte beachtet werden. Wie wäre es denn wenn die nächsten Maps mit einer geheimen "schutz vor .map öffnen" gesichert werden. Dann müsste ich noch mal dran arbeiten. Aber dann auch nur wenn die Mapper das auch einhalten zu benutzen. Da stellen sich dann aber sicher wieder einige die Frage "wieso sicher machen, wenn das .map öffnen selbst alles erst unsicher macht". Dies ist eine Perspekivfrage. 99.5% der Maps hier haben kein "Wettrennfaktor". Vielleicht werden die Leute die schnell siedeln hier ein wenig weniger gutgeschrieben, aber ich erwarte nicht, dass hier irgend einer ist, der glauben muss vor 200 anderen Menschen angeben zu müssen, dass er eine Map besser geschafft hat als ein anderer.
Meiner Meinung nach würde ich diese Funktionen gerne einführen, aber ich finde, dass Leute das eine sehen, aber das andere ausblenden. Schenkt keiner hier der Exportierfunktion Aufmerksamkeit?

LG

____________________
Siedler IV und Scripten? Geht das? Klar geht das

Nicklander
#41
01.08.2018 15:51
Beiträge: 32

Also, ich denke mal, man muss das realistisch betrachten. Im Turnier spielen fast keine Leute mehr mit, ich denke mal nicht, dass es viel Arbeit erfordert einen Videobeweis einzureichen. Wenn jemand wirklich cheaten will, kann er das auch ohne den Converter tun. Gut, man könnte jetzt eine OPTIONALE Sperrfunktion in den Editor miteinbauen...soweit das Möglichen ist. Aber auch diese wird man umgehen können, wenn man es denn wirklich will. Der Grund warum Leute dagegen sind ist selbstverständlich nicht SPC, sondern ein ganz anderer, aber das darf man hier ja nicht so explizit erwähnen.

Ich finde diese Diskussion schon irgendwie lächerlich, wir reden hier um ein Videospiel. Einige sehen das hier viel zu ernst. Wenn wer cheaten will, dann soll er das tun. Wenn wer eine Map bearbeiten will, dann soll er das tun. Ich sehe überhaupt nicht das Problem. Einige Leute fühlen sich hier ans Bein gepisst weil jemand ihr “geistiges Eigentum” beschädigen könnte (oder gar noch verbessern könnte). Ich kann darüber echt nur lachen, wie die Existenz mancher Mitglieder plötzlich auf dem Spiel steht. (man beachte das Wortspiel)

Ich könnte jetzt noch ewig weiter diskutieren. Es ist für mich eindeutig, dass die meisten Mitglieder auf die neuen Funktionen des Editors nicht verzichten wollen (Export trotz Fehlermeldung etc..). Die positiven Aspekte überwiegen ganz klar. Wie gesagt, ich habe mir den Thread durchgelesen, die Gegenargumente sind aus dem Nichts gezogen und haben weder Grund noch Boden.

«Ich möchte nichts veröffentlichen, was Mappern den Spaß nehmen würde.»
Mich persönlich würde es enttäuschen wenn eine solche Zensur wegen 1-2 Leutli durchkommt. Es handelt sich bei deinem Editor um ein wunderbares Tool Siedler4 endlich wieder etwas Leben einzuhauchen. Als ECHTER Mapper kann man dem eigentlichen gar nicht entgegenstehen... Entweder man leistet einen Beitrag zur Community (Ich spreche hier von einer Map, welche auch von Spielern weiterentwickelt werden darf) oder man lässt es ganz sein.

Du hast den Thread vor einem Monat eröffnet und bis jetzt erstaunlich wenig Antworten bekommen, das wird sich auch in den nächsten Wochen nicht ändern. Es wird langsam Zeit für eine Entscheidung nehme ich an.

Dieser Beitrag wurde von Nicklander am 01.08.2018 um 16:29 editiert.

Atomkuh
#42
01.08.2018 18:15
Beiträge: 66

Zitat von Nicklander:
Also, ich denke mal, man muss das realistisch betrachten. Im Turnier spielen fast keine Leute mehr mit, ich denke mal nicht, dass es viel Arbeit erfordert einen Videobeweis einzureichen. Wenn jemand wirklich cheaten will, kann er das auch ohne den Converter tun. Gut, man könnte jetzt eine OPTIONALE Sperrfunktion in den Editor miteinbauen...soweit das Möglichen ist. Aber auch diese wird man umgehen können, wenn man es denn wirklich will. Der Grund warum Leute dagegen sind ist selbstverständlich nicht SPC, sondern ein ganz anderer, aber das darf man hier ja nicht so explizit erwähnen.

Ich finde diese Diskussion schon irgendwie lächerlich, wir reden hier um ein Videospiel. Einige sehen das hier viel zu ernst. Wenn wer cheaten will, dann soll er das tun. Wenn wer eine Map bearbeiten will, dann soll er das tun. Ich sehe überhaupt nicht das Problem. Einige Leute fühlen sich hier ans Bein gepisst weil jemand ihr “geistiges Eigentum” beschädigen könnte (oder gar noch verbessern könnte). Ich kann darüber echt nur lachen, wie die Existenz mancher Mitglieder plötzlich auf dem Spiel steht. (man beachte das Wortspiel)

Ich könnte jetzt noch ewig weiter diskutieren. Es ist für mich eindeutig, dass die meisten Mitglieder auf die neuen Funktionen des Editors nicht verzichten wollen (Export trotz Fehlermeldung etc..). Die positiven Aspekte überwiegen ganz klar. Wie gesagt, ich habe mir den Thread durchgelesen, die Gegenargumente sind aus dem Nichts gezogen und haben weder Grund noch Boden.

«Ich möchte nichts veröffentlichen, was Mappern den Spaß nehmen würde.»
Mich persönlich würde es enttäuschen wenn eine solche Zensur wegen 1-2 Leutli durchkommt. Es handelt sich bei deinem Editor um ein wunderbares Tool Siedler4 endlich wieder etwas Leben einzuhauchen. Als ECHTER Mapper kann man dem eigentlichen gar nicht entgegenstehen... Entweder man leistet einen Beitrag zur Community (Ich spreche hier von einer Map, welche auch von Spielern weiterentwickelt werden darf) oder man lässt es ganz sein.

Du hast den Thread vor einem Monat eröffnet und bis jetzt erstaunlich wenig Antworten bekommen, das wird sich auch in den nächsten Wochen nicht ändern. Es wird langsam Zeit für eine Entscheidung nehme ich an.



Ich kann Nicklander nur beipflichten. Seiner Aussage ist eigentlich auch nichts mehr hinzuzufügen.

____________________
,,Tu es oder tu es nicht, es gibt kein Versuchen''

Concyl
#43
01.08.2018 19:08
Beiträge: 155

Zitat von Nicklander:
Also, ich denke mal, man muss das realistisch betrachten. Im Turnier spielen fast keine Leute mehr mit, ich denke mal nicht, dass es viel Arbeit erfordert einen Videobeweis einzureichen. Wenn jemand wirklich cheaten will, kann er das auch ohne den Converter tun. Gut, man könnte jetzt eine OPTIONALE Sperrfunktion in den Editor miteinbauen...soweit das Möglichen ist. Aber auch diese wird man umgehen können, wenn man es denn wirklich will. Der Grund warum Leute dagegen sind ist selbstverständlich nicht SPC, sondern ein ganz anderer, aber das darf man hier ja nicht so explizit erwähnen.

Ich finde diese Diskussion schon irgendwie lächerlich, wir reden hier um ein Videospiel. Einige sehen das hier viel zu ernst. Wenn wer cheaten will, dann soll er das tun. Wenn wer eine Map bearbeiten will, dann soll er das tun. Ich sehe überhaupt nicht das Problem. Einige Leute fühlen sich hier ans Bein gepisst weil jemand ihr “geistiges Eigentum” beschädigen könnte (oder gar noch verbessern könnte). Ich kann darüber echt nur lachen, wie die Existenz mancher Mitglieder plötzlich auf dem Spiel steht. (man beachte das Wortspiel)

Ich könnte jetzt noch ewig weiter diskutieren. Es ist für mich eindeutig, dass die meisten Mitglieder auf die neuen Funktionen des Editors nicht verzichten wollen (Export trotz Fehlermeldung etc..). Die positiven Aspekte überwiegen ganz klar. Wie gesagt, ich habe mir den Thread durchgelesen, die Gegenargumente sind aus dem Nichts gezogen und haben weder Grund noch Boden.

«Ich möchte nichts veröffentlichen, was Mappern den Spaß nehmen würde.»
Mich persönlich würde es enttäuschen wenn eine solche Zensur wegen 1-2 Leutli durchkommt. Es handelt sich bei deinem Editor um ein wunderbares Tool Siedler4 endlich wieder etwas Leben einzuhauchen. Als ECHTER Mapper kann man dem eigentlichen gar nicht entgegenstehen... Entweder man leistet einen Beitrag zur Community (Ich spreche hier von einer Map, welche auch von Spielern weiterentwickelt werden darf) oder man lässt es ganz sein.

Du hast den Thread vor einem Monat eröffnet und bis jetzt erstaunlich wenig Antworten bekommen, das wird sich auch in den nächsten Wochen nicht ändern. Es wird langsam Zeit für eine Entscheidung nehme ich an.



Sehr guter Kommentar, ich bin der selben Meinung.

Siedler1997
#44
02.08.2018 10:04
Beiträge: 128

Ich hab mich hier bislang kaum in die Diskussion eingemischt, doch stimme ich Nicklanders Meinung ebenfalls zu. Cheater finden auch so immer Möglichkeiten und wer sich selbst unbedingt betrügen will, soll das eben tun. Sowohl der Mapper als auch signedinteger haben Map bzw. Tool dann guten Gewissens veröffentlicht, was der Spieler draus macht liegt in seiner Hand.
Schlimmstenfalls kann man der Map eine Eigenschaft mitgeben, mit der sie eben nicht zu öffnen ist. Dann liegt es in der Hand des Mappers, ob der eine solche Maßnahme durchführen will. Für Turniere und für Kritiker womöglich ein Entgegenkommen.

Was das Script angeht: Beizeiten wäre ein ähnliches Scriptwiki wie bei DEdK nützlich, um die ganzen Möglichkeiten mal zusammenzufassen. Auch wenn ich bezweifel, dass sich einer von uns die Mühe machen wird.

____________________
"Sieh mal, ein dreiköpfiger Affe!"
- Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat

signedinteger
#45
02.08.2018 13:10
Beiträge: 37

Zitat von Siedler1997:
Ich hab mich hier bislang kaum in die Diskussion eingemischt, doch stimme ich Nicklanders Meinung ebenfalls zu. Cheater finden auch so immer Möglichkeiten und wer sich selbst unbedingt betrügen will, soll das eben tun. Sowohl der Mapper als auch signedinteger haben Map bzw. Tool dann guten Gewissens veröffentlicht, was der Spieler draus macht liegt in seiner Hand.
Schlimmstenfalls kann man der Map eine Eigenschaft mitgeben, mit der sie eben nicht zu öffnen ist. Dann liegt es in der Hand des Mappers, ob der eine solche Maßnahme durchführen will. Für Turniere und für Kritiker womöglich ein Entgegenkommen.


Es scheint mir ebenfalls, dass es mehr Zustimmen gibt, als Leute, die es nicht als nützlich empfinden, gar schlecht finden.

Zitat von Siedler1997:

Was das Script angeht: Beizeiten wäre ein ähnliches Scriptwiki wie bei DEdK nützlich, um die ganzen Möglichkeiten mal zusammenzufassen. Auch wenn ich bezweifel, dass sich einer von uns die Mühe machen wird.



Es gibt noch viele Funktionen, wo nicht mal die Parameter bekannt sind. Alle die ich weiß sind bereits aufgelistet. Aber meistens sind die Funktionsnamen schon selbsterklärend.

LG

____________________
Siedler IV und Scripten? Geht das? Klar geht das

Seiten: Zurück 1 2

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum