Super-Rampe

» Siedler Map Source Forum » Siedler 4 - Settlers 4 » Super-Rampe

Zurück zu den Maps: Die Siedler 4 » Der Schatz im Meer

Seiten: 1

UralterGreis
#1
28.04.2018 10:32
Beiträge: 463

Super-Rampe

Der Bereich muss erst noch geräumt werden, Steine und Bäume weg, dann ist Platz für Türme und eine uneinnehmbare Rampe. Problem kann sein, dass die eigenen Siedler die Besucher aufhalten und es zu nervenden Staus kommen kann. Einen dieser Staus habe ich mir fast 4 Stunden!!! angesehen, bevor ich die Sache neu gestartet habe. Natürlich hatte ich vorher nicht gesichert, wozu auch...

Schöne, nicht zu schwere Map, die wieder mal richtig Laune macht.

MdK
#2
28.04.2018 19:04
Beiträge: 338

Hallo UralterGreis,

ist schon klar, wenns schief geht, hat man immer nicht gesichert
Den Staueffekt hatte ich auch kurzzeitig durch den Trojanerentwaffnungszauber. Es bildete sich direkt eine Siedlermauer und meine Türme konnten frei schießen
Freut mich, das dir die Map gefällt

LG Uljana

Kampfhuhn
#3
29.04.2018 13:01
Beiträge: 30

Hallo Uljana,

das ist mal wieder eine klasse Map zum Siedeln und kämpfen, obwohl einen immer die Priester der Wikis ärgern. Die könnens einfach nicht lassen.
Nach dem Aufbau der Rampe, trotz zerhämmerter Türme, lief alles ganz super, nur schade,dass der Schatz einfach zu sicher war.
Nach 5 Stunden waren alle Feinde Geschichte, hat echt Spaß gemacht, danke !!

Bis zur nächsten Map !
Gruß Kampfhuhn

Axtwirbler2
#4
29.04.2018 16:25
Beiträge: 2

Hi Uljana,
Waffenlager gefunden, aber auch ohne ist die Karte nicht zu schwer.Den Schatz kann man schon bergen, mit Fähre und Dieben, ist aber ziemlich aufwendig.
Der Siegesfeldzug war etwas schwierig, da auch nach den Großangriff noch gefühlte Hundertschaften durch mein Land zogen. Habe die Kaserne mehrmals bauen müssen.
Das mit dem Trojanerentwaffnugszauber funktioniert doch nur auf der Halbinsel, Mauer????

Danke für die kurzweilige Karte

VG

MdK
#5
29.04.2018 17:51
Beiträge: 338

Hallo Kampfhuhn und Axtwirbler ,
Danke für eure Kommentare
Direkt schwer ist die map wirklich nicht, 5 Stunden sind trotzdem eine gute Zeit!
Der Trojanerzauber hat nur die Siedlermauer erzeugt, weil gerade meine Nachschubsoldaten auf dem schmalen Weg unterwegs waren. Es gibt tatsächlich nur wenige sichere Standorte für die Kaserne

Noch viel Spielspaß
Uljana

Treestone
#6
29.04.2018 20:19
Beiträge: 1972

Welch ein Spaß

Bei einer Partie mit Siedlerstau war die Produktion im Hauptland leider lahmgelegt worden. Also auf ein Neues.
Die Wikipriester mit ihrem Turmdong hatten mich zunächst so genervt, dass ich überlegte, die Map besser im LM-Schonmodus zu spielen. Es lief aber trotzdem immer weiter. Am Ende fand ich es sogar sehr unterhaltsam. Es kam schließlich niemand mehr durch und so war der Gegenangriff angesagt.
Auch dieses ging problemlos über die Bühne, denn man war ja praktisch save.
Eine äußerst unterhaltsame Map von Dir

LG
Treestone

pionier
#7
30.04.2018 09:43
Beiträge: 13

Guten Tag Uljana,

wie immer sehr schöne Map!
Habe mir ein paar Fuhren vom Schatz geholt-was man hat
Stauprobleme keine, da ich die Länder erst mit dem letzten Turm verbunden habe, bisschen viel Steine ----
Deine Maps sind wunderschön gestaltet und auch immer anders, nicht die übliche Standardkarte, mal oben Start mal unten.
Habe bisher fast alle gespielt,bis zur nächsten,
allzeit bereit

MdK
#8
30.04.2018 17:37
Beiträge: 338

Hallo Treestone, servus Pionier,

dann hat ja alles funktioniert
Freut mich, das euch mein Spiel gefallen hat und der Schatz doch noch erreichbar war.
Bis zur nächsten
LG Uljana

Jule
#9
01.05.2018 18:23
Beiträge: 77

Hi Uljana,
bestens fand ich deine Map. Man muss nur schnell genug sein mit dem Bau der Türme auf dem Kreisel, dann hat man schon gewonnen.
Den Schatz zu bergen war mir zu mühsam.
Gerne mehr davon.
Liebe Grüße
Julia

MdK
#10
01.05.2018 19:08
Beiträge: 338

Hi Julia,
schön, das sie dir gefallen hat
Die Schatzbergung war auch nicht wirklich geplant

Einen schönen Abend und LG
Uljana

Seiten: 1

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum