Brücke

» Settlers Map Source Forums » Siedler DEdK - Settlers HoK » Brücke

Back to the maps: The Settlers HoK » Erec macht Urlaub

Pages: 1

Viudita
#1
14-01-2017 19:41
Posts: 51

Brücke

Habe den Tribut für die Brück bezahlt, aber es tut sich nichts. Muss rüber, auf dieser Sete habe ich alles erledigt. Was lief falsch?

Viudita
#2
14-01-2017 20:27
Posts: 51

Habs selbst geschafft. Bin rüber

KF
#3
15-01-2017 17:09
Posts: 75

Hi,
hatte das gleiche Problem, es geht ein Weg oben entlang, aber nach Erledigung der Gelben kommt die Meldung 3 von 4 Gegnern besiegt, also kein Sieg, schade weil sehr gute und schöne Map

lg KF

P.S. gelb war dank dritten Dorfzentrum kein Problem

Ludwig
#4
15-01-2017 22:11
Posts: 308

Posted by KF:
aber nach Erledigung der Gelben kommt die Meldung 3 von 4 Gegnern besiegt, also kein Sieg, schade weil sehr gute und schöne Map


Na wenn noch nicht alle Gegner besiegt sind dann ist da bis zum Endsieg noch was zu erledigen !
Gruß
Ludwig

fiedlersiedleroldie
Guest
#5
19-01-2017 04:03

keine brücke

hänge fest. Nach erledigung der grünen mit Architekt gesprochen, befreit und bezahlt, nix.
dann gelbe erledigt, nix keine brücke. meldung 2 von 4 gegner erledigt...

Ludwig
#6
19-01-2017 09:19
Posts: 308

fehlende Brücke

Es gibt nur eine Möglichkeit das die Brücke nicht gebaut wurde. Der Brückenarchtekt und sein Helfer können nicht zur Baustelle laufen. Obwohl die Stelle eigentlich gegen überbauen abgesichert ist. Bisher ist offensichtlich das Problem noch nicht aufgetreten.
Sorry, aber da kann ich auch nicht helfen. Einen Schritt zurück ist das einzige Mittel. Dann darauf achten das die Brückenbaustelle zugänglich ist (leicht erkennbar an der Form des Ufers).
Gruß
Ludwig

fiedlersiedleroldie
Guest
#7
20-01-2017 03:43

tja leider ende...

hi, habe bis vor briefing architekt geladen. grüne waren besiegt, dann alle türme und arch-stube abgebaut. Der architekt bleibt stehen...
gelbe besiegt...der architekt rührt sich nicht.
Glaub muss die map von vorne beginnen, irgendwann.

fiedlersiedleroldie
Guest
#8
20-01-2017 08:10

brücke--beachten....

hi,
das irgendwann ist früher eingetreten
Bitte beachten.:
Die grünen zuerst besiegen, aber nichts hinbauen, keine Türme, gebäude, architektenstube. ich hatte da einiges hingebaut und trotz abriss danach rührt sich der brückenbauer nicht.
Ihr müsst die Grünen ohne Türme etc angreifen.
Ich hab ja keine Ahnung vom mappen, vielleicht versperren Texturverschiebungen im Gelände den Weg. Diese bleiben ja auch wenn Gebäude abgerissen werden.
irgendein Profi wird da wohl Bescheid wissen...

Ludwig
#9
20-01-2017 08:26
Posts: 308

Keine Türme ?
Bei meinen Tests habe ich IMMER am hinteren Gang beim Brückenarchitekten drei Türme aufgebaut. Einen im Gang die anderen gegenüber dem Gefängnis. Das hat gereicht und keine Probleme gemacht. Problematischer ist da eher die Baustelle. Die ist allerdings gegen Überbauung gesichert. Warum der Brückenbauer nicht läuft kann ich leider nicht sagen. Hatte denn noch Jemand an dieser Stelle Probleme ?
Gruß
Ludwig

Arnstein1959
#10
20-01-2017 10:19
Posts: 175

Brücke

Hallo Ludwig,
also ich hatte da keine Probleme. Beim Brückenarchitekten und seinem Gehilfen standen auch ein paar wichtige Kanonentürme und einige Soldaten.
Der Brückenbauplatz ist ja nun wirklich nicht als solcher zu übersehen. Der Weg für den Baumeister muß natürlich frei bleiben. Bei mir war alles in Ordnung.
Gruß
Arnstein1959
P.S. bin Baujahr 1945. Die Zahl 1959 hat eine andere Bedeutung.

Carl52
#11
20-01-2017 12:25
Posts: 256

ich hatte den Architekten zwar befreit aber nicht angesprochen.
Dann hatte ich dort Leibeigene Bäume fallen lassen und nach einer Weile wurden die vor die Tore der Violetten "gebeamt" ohne das ich das veranlaßt hatte. Da ich die Violetten noch nicht "befriedet" hatte, wurden sie natürlich angegriffen. Aber das nur nebenbei.
Auf die Halbinsel bin ich ohne den Brückenbau. Dort die Motten zerstört, das Stadtzentrum gebaut und eine Brücke zu Dario.
Dann griffen die Violetten an und konnten besiegt werden. Es kam sinngemäß die Meldung, daß noch nicht alle Gegner besiegt sind. Was mich sehr wunderte. Nebenbei - die Leibeigenen konnten das eroberte Landhaus nicht reparieren.
Nun zu Dario, aber der kam nicht aus seiner "Hütte".
Also doch den Brückenarchitekten beauftragt und siehe da, da hatten sich doch tatsächlich einige Gegner "eingegraben".
Als die erledigt waren, hat auch Dario meinen Bericht entgegen genommen und dann kam das tolle Feuerwerk.
Ich werde diese Mapp auf alle Fälle noch einmal spielen.
Danke Ludwig
Gespielte Siedlerzeit ca. 15 Stunden
Eigene Verluste: 0

Gruß Carl52

Ludwig
#12
20-01-2017 16:22
Posts: 308

peinlich, peinlich

Da ist mir doch ein kleiner Fehler unterlaufen. Durch Abholzen von Bäumen kann ein kleiner Spalt entstehen, wenn der genutzt wird, ist der weitere Ablauf fehlerhaft.
Damit die Map richtig abläuft, muss die Brücke bei Albrecht gebaut werden!!!
Habe das geändert und neu hochgeladen.
Gruß
Ludwig

fiedlersiedleroldie
Guest
#13
21-01-2017 00:39

brücke

hi, ich hatte bei grünen anstelle der kaserne schiessplatz hingebaut, ebenso türme und ne architektenstube. Vlt liegt da der hund begraben, so what ich komm jetzt weiter

Carl52
#14
21-01-2017 10:53
Posts: 256

Posted by Ludwig:
Da ist mir doch ein kleiner Fehler unterlaufen.
Habe das geändert und neu hochgeladen.
Gruß
Ludwig



Nur wer arbeitet, darf auch Fehler machen. Und S5 Mapper sowieso
Gruß Carl52

chessy
#15
24-01-2017 16:57
Posts: 54

zuerst einmal eine SUPER tolle Karte, vielen Dank dafür Ludwig

ich brauchte die Brücke nicht, ich spiel ja oft unorthodox und geh gern auch mal andere Wege

zuerst habe ich mir die Banditen vor meinem Dorf vom Hals geschafft, so dass ich in Ruhe aufbauen konnte

die Wächter habe ich alle vorerst in Ruhe gelassen und bin dann so an dem grünen vorbei, um mir ein zweites DZ zu sichern

dann oben rechts an dem Architekten vorbei (den ich da noch nicht ansprechen konnte)
dann alles plattgemacht, weiteres DZ, Brücke hinten zu Dario gebaut. da habe ich dann z.b. auch noch eine Reiterbude gebaut, für die ich sonst keinen Platz mehr hatte.

zurück und lila erledigt, das war dann der erste Torwächter, der dran glauben musste.

dann habe ich den grünen Torwächter gekillt und den Rest der Grünen erlegit. danach konnte ich den Architekten ansprechen, aber der wollte meinen Tribut gar nicht mehr (wurde im Tributmenü zwar angezeigt,konnte ich nicht anklicken und zahlen) wie gesagt, unorthodox, das war mir aber klar

dann waren die Gelben dran und eigentlich auch recht schnell erledigt.

alle Gegner Platt, habe sechs Trupps Reiter mit Angriffs Icon in alle Himmelsrichtungen geschickt, nix mehr da.

Feuerwerk kam allerdings nicht, macht aber nichts, damit hatte ich auch schon gerechnet.

ich muss dazu aber sagen, dass ich solche Karte meist über zwei, drei Tage spiele und den Rechner vorher schon anschmeisse um Resourcen zu sammeln, wenn es die Map erlaubt.

aber egal, mir hat diese Karte einen Riesenspass bereitet!!

nochmals ganz lieben Dank dafür an Ludwig und an alle anderen Mapper, die soviel Zeit und Mühe aufbringen und der leider wohl nur noch kleinen S5 Gemeinde ihre Karten zur Verfügung stellen

lg Chessy

omuench
#16
24-01-2017 16:57
Posts: 129

Hi, leider länger krank und nun doch wieder auf den beinen
zum outen selbst erst 60.

Zum Spiel.
Hat alles prima geklappt. Konnte jede Menge Bäume fällen. Obwohl immer die Meldung kam im Dorf dürfen keine Bäume gefällt werden. Das gin auch bi zu einer gewissen Zeit nicht. Manchmal war auch auf der Karte kein Baum fällen möglich, später aber dann doch.

Alle rechts vom Fluß sind erledigt. Soll nun ebenfalls die Brücke bauen. Geht nicht. Der Brückenbauer bewegt sich kein Stück. Tribut bezahlt, sprich ich habe das Gitter beseitigt. Erstelle ich selbst eine Brückenbauer, tut sich aboslut nichts.


Zum Spiel - Meinung bisher.

Danke Ludwig für die schöne Map. Es macht Spaß nach Lösungen zu suchen, auch wenn ich kein Freund von reiner Feinderzeugung im Sekundentakt bin. Wenn da keine Lücke bleibt zum durchhuschen eines Diebes z.b. ist nur noch Türmen angesagt. Das finde ich kampfmäßig nicht so toll.

Die Ideen die da wieder in deine Map eingeflossen sind finde ich wieder einmal schön umgesetzt. Danke für Deine Maps.

Ludwig
#17
24-01-2017 17:52
Posts: 308

Posted by omuench:

Hat alles prima geklappt. Konnte jede Menge Bäume fällen. Obwohl immer die Meldung kam im Dorf dürfen keine Bäume gefällt werden. Das gin auch bi zu einer gewissen Zeit nicht. Manchmal war auch auf der Karte kein Baum fällen möglich, später aber dann doch.


Wenn das Holz am Sägewerk alle ist kommt eine Meldung, Holzfällen ist jetzt überall erlaubt.

Posted by omuench:
Der Brückenbauer bewegt sich kein Stück. Tribut bezahlt, sprich ich habe das Gitter beseitigt. Erstelle ich selbst eine Brückenbauer, tut sich aboslut nichts.


Gitter beseitigen alleine hilft nicht, hast Du wirklich den Tribut bezahlt ? Da dort eine Zugbrücke gebaut werden soll geht das nicht vom Spieler. Es kann nur sein, der Weg zur Baustelle ist für den Brückenbauer nicht frei. Habe allerdings versucht die Baustelle so gut wie möglich zu schützen. Was den Kampf angeht da gibt es verschiedene Taktiken. Mit der richtigen sind alle fast leicht zu besiegen. Mein Motto ist immer, langsam vorgehen und erkunden, was frühzeitig und aus weiter Ferne zerstört werden kann. Aber die richtige Taktik werde ich hier nicht näher beschreiben.
Es tut mir leid, aber wenn es nicht gelingt den Brückenbauer zu bewegen dann sieht es schlecht aus mit dem weiterkommen.
Gruß
Ludwig

Carl52
#18
24-01-2017 18:37
Posts: 256

Posted by omuench:
Hi, leider länger krank und nun doch wieder auf den beinen
zum outen selbst erst 60.



Ich glaube das wird hier der Club der alten Säcke.

Als ich meine Urkunde zur Ernennung zum Alten Sack bekam, stand dort drin das, jedesmal wenn ich das Haus verlasse, meine Frau mich mit ausreichend Geldmittel zu versorgen hat. Einfach genial .

Gruß Carl52

omuench
#19
27-01-2017 13:50
Posts: 129

Posted by Ludwig:

Gitter beseitigen alleine hilft nicht, hast Du wirklich den Tribut bezahlt ?


Hi Ludwig, ja alles bezahlt. Wie es sich gehört
Weg ist komplett frei

Ja es stimmt, die Map ist relativ leicht bis normal mit dem richtigen Weg. Aber bei grün rennen die ja auf allen Seiten los, sobald ein Zeltwächter platt ist und da nervt das massengenerieren etwas. Alle zwei Sekunden eine Erzeugung von Truppen ist Hammerhart. Bin nicht so der Extremkämpfer. Versuche mit wenigen eigenen Verlsuten auszukommen. Aber fast 20Tsd Gegner mit Türmen wegzuputzen ist schon viel.

Verusche mal einen anderen Weg. Wenn das nicht klappt, muss ich wohl einige Saves zurück.

Ludwig
#20
27-01-2017 17:53
Posts: 308

Posted by omuenchsobald ein Zeltwächter platt ist und da nervt das massengenerieren etwas. Alle zwei Sekunden eine Erzeugung von Truppen ist Hammerhart. Bin nicht so der Extremkämpfer. Versuche mit wenigen eigenen Verlsuten auszukommen. Aber fast 20Tsd Gegner mit Türmen wegzuputzen ist schon viel. ;-)[quote:

Hallo Omuench,
die Sache ist so angelegt, erst wenn eine Spawnquelle zerstört ist und alle dort erzeugten Leader gefallen sind wird die nächste Spawnquelle aktiviert. es werden auch nur gefallene Feinde ersetzt. Es gilt also schnell zu erkunden wo die nächsten Feinde herkommen und die Quelle schnell zu zerstören. Wie ich immer schreibe, gute Aufklärung ist die halbe Miete. Dann hält sich der Nachschub auch in Grenzen. Will hier nicht zu viel verraten, sonst wird es langweilig für den Spieler.
Gruß
Ludwig

jete
#21
05-02-2017 21:56
Posts: 1

schade

Erstmal danke für diese tolle Map

Leider habe ich das selbe Problem, dass der Architekt sich nicht bewegt.

Gibt es eine Möglichkeit überschriebene Savegames zurückzuholen?


Danke und freundliche Grüsse
Jerome

Ludwig
#22
05-02-2017 23:52
Posts: 308

Posted by jete:
Gibt es eine Möglichkeit überschriebene Savegames zurückzuholen?


Da kann ich leider nicht helfen, aber das wird wohl nicht möglich sein. Es ist eben gut, wenn man mehrere Speicherstände hat. Mir ist nicht klar, warum es an dieser Stelle Probleme gibt. Der Brücken Architekt sollte auch laufen wenn zeitweise der Weg versperrt ist.
Gruß
Ludwig

Tosiedel
#23
13-10-2017 21:27
Posts: 5

Brücke

Hallo Ludwig,

bei mir das gleiche Problem. Der Brückenarchitekt bewegt sich nicht. Nichts ist verbaut, Tribut bezahlt usw. Was ist zu tuen?
VG,
Tosiedel

Zausel
#24
14-10-2017 16:06
Posts: 122

Braucht man ihn?

Bei mir hat es immer funktioniert, aber:

Man kommt auch ohne den Architekten ans Ziel.

____________________
Man kann den Affen aus dem Urwald holen, aber nicht den Urwald aus dem Affen.

Ich wünsche mir die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jedem „ARSCH“ zurechtkommen.

Pages: 1

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum