Hm... irgendwie mache ich was falsch...

» Siedler Map Source Forum » Siedler DEdK - Settlers HoK » Hm... irgendwie mache ich was falsch...

Zurück zu den Maps: Die Siedler DEdK » Hochland von AngriaV1.1

Seiten: 1

Ichhabefrustdanke
Gast
#1
25.08.2016 00:39

Hm... irgendwie mache ich was falsch...

Als ich mir die Map gedownloaded habe und sie in Siedler das erste mal geöffnet hatte, sah ich direkt die Liebevoll gestaltete Landschaft. Perfekt Highland mäßig, auch wenn hier und da eine zu flache Stelle war, hat es mich nicht weiter interessiert. Das ist aber auch schon der einzige positive Punkt den ich finden konnte. Das Briefing war ganz nett anzusehen und wie ich zu beginn der Karte meine Yuki zu jedem Heinzelmann geschickt habe der mir nicht weiterhelfen konnte... und mir lediglich mehr Probleme bereitet hat.

Das Problem ist die nicht all zu gut strukturierte Handlung, da ich jeden dieser Briefing NPC's sofort angesprochen habe... scheint ja so als ob ich das nicht darf. Als ich nämlich die nette Burg der Lila NPC aufgesucht habe und den Anführer gesprochen hatte, tja... Hat meine Yuki voller vorfreude Verstärkung zugesichert die ich jedoch nicht hatte. Ist ja kein Problem dachte ich, hab ja noch Zeit... als aber gefühlte 2 volle Armeen von Grün und Rot auf das Dorf wie Wahnsinnige losgerant sind habe ich schon direkt gemerkt, dass ich vielleicht doch helfen sollte... aber mit was? Ich habe weder Ressourcen noch Gold für einen Ausbau von einigen mini Soldaten die sowieso binnen Sekunden drauf gehen. Was mein gelber Verbündeter da macht habe ich eh keine Ahnung. Der hat die gleichen Probleme wie Lila: Er wird einfach überrannt und ich muss blöd zugucken. Die Verstärkung aus dem Banditenlager hat denen auch nix geholfen weil die treudoof in den Kampf gerannt und elegant gegen Himmel gestiegen sind. Die Eisen und Schwefelminen die sich in dem Lager befanden gaben mir wundervolle 1000 Eisen, bis rot die auch endeckt hat und dem entsprechend dem Erdboden gleich gemacht hat.

Meine letzten 10 Minuten, von insgesamt 30 Minuten Spielzeit, bestanden darin, nicht mehr zu wissen was ich tun sollte, da die lila Partie bereits die weiße Flagge hissen wollte und meine gelben Verbündeten allmählich keine Gebäude mehr außerhalb der Stadtmauern besaßen und ich voller Frust die Karte geschlossen habe. Nun, ich finde es nicht schlimm wenn ich einen Fehler mache, doch weiß ich gerade nicht wo ich ihn begangen habe. Hätte ich nicht so früh zur lilanen Partie gehen sollen? Hätte ich auf die "Verstärkung" pfeifen sollen? Ich weiß es nicht.

Eine kleine überarbeitung wäre nicht schlecht: Grün ein bisschen schwächen, Gelb druch die Verstärkung sichtlich stärken, und lila generell nicht direkt zum Parkplatz gestalten lassen, die hatten ja 0 Widerstandkraft... naja... zumindest in den ersten paar Minuten konnten sie wenigstens vor der Palisade abdanken.

Zedeg
#2
25.08.2016 13:33
Beiträge: 337

Du solltest doch inzwischen einen Trupp schwerer Scharfschützen erhalten haben. Mit denen kann man in Zusammenarbeit mit Yuki ohne Probleme den Eingang des Dorfes halten. So wirst du genug Zeit haben, die Militärgebäude zu erforschen (Fernkämpfer reichen eigentlich sogar aus). Die Gegner kommen teilweise in Wellen; wenn ,,Ebbe'' ist, versuche mit Fernkämpfern die Kaserne der Grünen zu vernichten. Dann hast du schon den Krieg gewonnen.
Vergeude keine Soldaten an die Banditen!


Zitat von meinem Kommentar:
Insgesamt war diese Map eine Steigerung zur ersten (vor allem, was die Briefings angeht), allerdings sollten die Verbündeten bei der nächsten Map etwas geschwächt und die Gegner gestärkt werden, sodass man gezwungen ist zu kämpfen und man nicht erst gemütlich die Siedlung ausbauen kann. Außerdem sollte die gegnerischen Trupps mich auch attackieren.

Zitat von dir:
Eine kleine überarbeitung wäre nicht schlecht: Grün ein bisschen schwächen, Gelb druch die Verstärkung sichtlich stärken, und lila generell nicht direkt zum Parkplatz gestalten lassen, die hatten ja 0 Widerstandkraft... naja... zumindest in den ersten paar Minuten konnten sie wenigstens vor der Palisade abdanken.

Interessant, wie sehr sich doch Verbesserungsvorschläge unterscheiden können.

____________________
Journalisten erkundigen sich bei Wissenschaftlern meist nicht nach Grundlagen, sondern eher nach Ergebnissen und Folgerungen. Das erklärt womöglich auch, warum sich Forschungsberichte in den Medien so häufig als feststehende Erkenntnisse lesen, nicht aber als Ideen, Entdeckungen oder Indizien, um die es sich genau genommen in den meisten Fällen handelt. -Axel Bojowski

W0lfkri3g3r
#3
03.09.2016 17:56
Beiträge: 9

Hallo zusammen

Danke erst mal das du die Map gespielt hast ichhabefrustdanke
Zum anderen verstehe ich aber ehrlich gesagt dein "Problem" nicht so ganz

Zum Thema Scharfschützen: Wie Zedeg schon sagte solltest du die eigentlich haben, die spawnen am Anfang.

Und laut den meinungen anderer ist das verhältniss von Gegner zu verbündeter, genau so gewollt. Gegner soll ja stärker sein

Spiel sie doch einfach nochmal. vllt klappts ja dann

Und wenn nicht, bedanke ich mich trotzdem bei dir das du gespielt hast

LG

Seiten: 1

SiteEngine v1.5.0 by nevermind, ©2005-2007
Design by SpiderFive (www.siedler-games.de) - English translation by juja

Impressum